Bloghintergrund

Seiten

Mittwoch, 6. April 2011

Zur Praxiseröffnung


Heute hab ich nur einen kleinen Post... ;-)

Der Lebenspartner einer Freundin hat sich am letzten Wochenende selbstständig gemacht. Zur Praxiseröffnung wollte ich eine Kleinigkeit schenken und wenigstens ein paar Zeilen dazu schreiben.
Aber welches Motiv nimmt frau denn für so einen Anlass und dann auch noch für einen Mann??? *Haare-rauf* Ich besitze bestimmt nicht wenig Stempel, aber ich fürchte, ich muß mir da noch mal was anschaffen... denn ich hab kein vernünftiges "männliches" Motiv gefunden.
Gott sei Dank hab ich das Magnolia Clover Banner... denn Glück kann man(n) zum Beginn der Selbstständigkeit garantiert genauso gut gebrauchen wie starke Nerven und Durchhaltevermögen...


Was haltet ihr von meinem fertigen Ergebnis??? Würde mich sehr freuen, wenn ihr mir einen kurzen Kommentar hinterlasst...

Bis zum nächsten Post,
                                      Nina



Material
Stempel:Magnolia Clover Banner
Coloration:Copcis, Polychromos, Spica Glitter Pen
Papier:Designpapier aus einem gaaaanz alten Kit von ???
Verziehrung:Satinband, Charm, Halbperlen

Kommentare:

  1. Toll, schaut richtig super aus. Mir fällt es auch immer schwer Männerkarten zu basteln.

    LG Reni

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow, ich find die Karte ist große klasse geworden. Das sieht richtig super aus mit dem Banner. Passt doch perfekt zur Eröffnung und zum Mann. Ich find die Kösung genial. Besser hätte es nicht werden können (auch nicht mit anderen, "passenden" oder "männlichen" Motiven)
    Ich find´s spitze.
    LG
    Meike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nina,

    ich finde das Motiv und die Karte insgesamt sehr schön stimmig und "männlich"!
    Passt doch super!!!!(aber man hat ja schließlich niiiiiiie genug Stempel und eh niiiiiiiiie den richtigen *lach*)

    AntwortenLöschen
  4. Also ich würde mal sagen, Dilemma erfolgreich gelöst, das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Aber du hast recht, Männerkarten sind absolut und immer schwierig. ich bin froh, daß ich so selten welche machen muß und seit letztem Herbst hat auch jeder Mann von mir ohne Rücksicht auf Verluste Magnolia-Karten gekriegt *lach*. Zwar immer mit Edwin, aber eben doch niedlich.

    Und du hast dich nicht verguckt, sie haben es wirklich abgebildet *strahl*.

    Das mit den Design Teams ist so eine Sache, aber ich schätze mal, das fängt einfach schon damit an, daß ich grundsätzlich schon noch genug Freizeit zum Basteln habe, wenn ich sie nicht damit vertrödle, Sachen vor mir herzuschieben und mir doch einzureden, daß ich soooo wenig Zeit habe, um das alles zu schaffen. Seit die Mädels von Stamp with fun mich gefragt haben, ob ich GDT sein möchte, hab ich einen brutalen Lauf und krieg fast jeden Tag was fertig. Ich kann mich nicht erinnern, so etwas schonmal erlebt zu haben, was aber definitiv gut so ist, denn morgen und Montag wird es weitere Neuigkeiten geben ;o)

    Jetzt müßte ich allerdings endlich mal wieder was basteln, was ich auch zeigen darf. Mein momentaner Lauf ist gut für mein To Do Liste und schlecht für meinen Blog, weil alles noch mehr oder weniger lange geheim bleiben muß.

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine Super Klasse passende Karte geworden!

    Gefällt mir sehr sehr gut.

    Ganz Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...