Bloghintergrund

Seiten

Freitag, 27. Mai 2011

Eine gute Tat...



Heute zeige ich euch mal nur etwas ganz Kleines, gänzlich unstempeliges. ;-)

Eine liebe Nachbarin von uns brauchte dringend eine hübsche "Umhüllung" für einen Kontoauszug (Geldgeschenk) zu einer Hochzeit. Sie war ein bißchen verzweifelt, weil sie nichts Passendes finden konnte... also hab ich gedacht, spring ich einfach ein.

Die Maße für den Kontoauszug waren ja nicht schwer zu bekommen und weil die gesamten Hochzeitsgeschenke in weiß und rot gehalten sind, hab ich mich einfach daran orientiert.
Jetzt kann man den Kontoauszug also auf der Hälfte falten, in die Hülle stecken und hat den "Betreff" gleich gut sichtbar im Herzchen.


Was meint ihr, ist doch eine schicke, wenn auch einfache Idee, oder? Meine Nachbarin war jedenfalls total dankbar, dass ich ihr aus der Klemme helfen konnte. Allein das war die "Zwischendurch-Arbeit" wert!

Wünsche euch einen schönen restlichen Abend und hoffe, ich kann euch bald wieder was Neues zeigen!

1 Kommentar:

  1. Oh wie schön!!! Und total lieb von dir, das "mal eben" zu machen. Die Verpackung ist traumhaft geworden.

    Wobei ich Blondie dann doch nicht verstanden hab, wieso man einen Kontoauszug verschenkt? *grübel* Manchmal verstehe ich nur Bahnhof. *lach*

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Nicole

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...