Bloghintergrund

Seiten

Dienstag, 29. März 2011

Make a wish

Na, genießt ihr die Sonne auch so??? Ich find das Wetter einfach wunderbar... da macht sogar das Arbeiten gleich viel mehr Spaß! ;-) Die Leute sind allgemein fröhlicher, man fühlt sich entspannter und so frühlingshaft...
Daher hab ich mich bei dem Geburtstagskärtchen für mein Schwesterherz auch für frische, fröhliche Frühlingsfarben entschieden. Und da das Motiv ja sowieso die pure Freude ausstrahlt, hatte ich doppelten Spaß beim Werkeln. *lach* Hier mein Ergebnis:


Die Elfe ist einfach sooooo niedlich... *hachz* am liebsten hätte ich sie doch selber behalten. Aber sie ist ja für jemand Besonderen! Mein Schwesterherz mag allerdings (leider) eher die schlichteren Versionen, daher hab ich (ganz tapfer) fast gänzlich auf schmückendes Beiwerk verzichtet. Aber wenigstens ein bißchen Glitzer und BlingBling mußte einfach auf die Karte!!!


Mit der Karte möchte ich gern an folgenden Challenges teilnehmen:


Sketch saturday #Week 148 Sketch (den ich einfach um 180° gedreht habe)


Jetzt mach ich mich mal schnell an die Geburtstagskarte meiner Mom, denn die sollte eigentlich auch schon längst fertig sein *seufz*
Wenn euch mein Kärtchen gefallen hat oder ihr konstruktive Kritik loswerden möchtet, ich würde mich sehr über eure Kommentare freuen!

Einen schönen Abend und liebe Grüße,

Material
Stempel:Digi Stamp (All that Scraps) Sweet November Sprites Darby & Dazzle
Coloration:Copics, Polychromos, Spica Glitter Pen
Papier:Cardstock
Verziehrung:WOJ Wimpel, Halbperlen, Stickles

Donnerstag, 24. März 2011

Nachträgliche Geburtstags-Überraschungs-Post

Schaut nur, was ich gestern von der lieben Maren (Ivi) bekommen habe: (Ich darf sie an dieser Stelle zitieren *ggg*) "Uups-verpennt-nachträglich-zum-Geburtstag-Post"

Gestern hatte ich einen echt miesen Tag und als ich spät von der Arbeit heim kam, fand ich diese wunderwunderschöne Überraschung vor! Ich war erst total sprachlos ... und dann hab ich mich wie irre gefreut!!! *springhüpf* Schon allein die Karte ist der Hammer. Ich mag Penny Black ja sowieso total gerne - hab aber glaub ich viel zu wenig Motive O:-). Aber dass Maren auch noch das Motiv unserer Yahoo-Group genommen hat - ich bin echt gerührt.

Aber wenn ich ganz ehrlich sein soll, hab ich mich über das beigelegte Päckchen NOCH VIEL VIEL MEHR GEFREUT!!!
Maren hat diese traumhafte Box für mich gewerkelt. Mit meinen Lieblingselfen, meiner Lieblingsfarbe und jeder Menge Glimmer und Glitzer! *glücklichseufz* Was sie bestimmt nicht wußte (hab ich zumindest noch nie erwähnt), was aber super passte, ist ihre Dekoration um das Motiv drumherum, denn ich liebe Eichhörnchen!
In unserer alten Wohnung hatten wir ein Eichhörnchen, was immer über den Balkon ans Vogelhäuschen kam und die Nüsse daraus geklaut hat. Da hätte ich Stunden am Fenster stehen und zugucken können...
Jedenfalls freue ich mich daherumso mehr über ihre liebevolle Dekoration der Box!!! Aber schaut sie euch erstmal an:


Doch damit nicht genug, Maren hat die Box sogar noch von Innen gestaltet!!!
Was ich auf den Fotos leider nicht so richtig schön einfangen konnte - die Elfen-Flügel glitzern in unterschiedlichen Farben. (Ivi, verrat mir bitte, wie der Name des Glitters der unteren Elfenflügel ist! Den MUSS ich einfach haben, der funkelt ja wie Diamantenstaub!!!)


Ja und so sieht die Box dann schließlich von Innen aus.


Ivi, diese wahnsinnige Arbeit, die Du Dir gemacht hast ... ich finde gar keine Worte dafür, wie sehr Du mich damit überrascht hast und mir eine riesengroße Freude bereitet hast!!! Danke!!!
Fühl Dich schonmal ganz arg gedrükt... denn da ich fürchte, dass wir uns eher leider nicht sehen :-(  hole ich das dann spätestens auf dem Stempel-Mekka nach!!!

Ich wünsche euch eine schöne sonnige Restwoche mit vielen kleinen und großen Überraschungen,
                                                                              Nina

Dienstag, 22. März 2011

Wichtelgeschenk


So, hier nun die Fotos von meinem Wichtelgeschenk für das Bastelstreffen am Wochenende.
Da wir ein "Unbekannt-Wichteln" gemacht haben, war es gar nicht so einfach sich für Farben zu entscheiden, schließlich gefällt nicht jedem Alles. *grübel*
Aber da ja in den letzten Tagen der Frühling angebrochen ist, dachte ich, nehm ich einfach mal frische, fröhliche Farben... und so entstand diese kleine, aber feine Box!


Die Schmetterlinge hab ich alle mit Stickles beglitzert, aber auf den Fotos sieht man es leider nur dann gut, wenn es im Sonnenlicht liegt. Aber da wir ja am Wochenende ne Menge davon hatten... *g*


Für ein echtes Wichtelgeschenk mußte die Box aber natürlich auch gefüllt werden... voilá, ein paar Blümchen, Stickles und ein WOJ Henry...


Hoffe mal, dass sich mein "Wichtelkind" ein wenig gefreut hat - auch wenn ich (fürchte ich) nicht ganz ihre Farben getroffen habe...

So, jetzt muß ich leider weiterarbeiten und wünsche euch, die ihr hoffentlich schon frei habt, noch einen super schönen sonnigen Resttag!
Liebe Grüße,
                                                             Nina

Material
Stempel:Magnolia Mini
Coloration:Copics, Spica Glitter Pen
Papier:Cardstock
Verziehrung:Halpperlen, MS Stanzer

Montag, 21. März 2011

Basteltreffen

Kaum zu glauben, dass heute schon Montag ist. Wo ist denn nur der Rest vom Wochenende geblieben??? *seufz* Eigentlich wollte ich euch doch gestern schon von dem Bastelstreffen bei Nicole (Kimba-Slydog) erzählen, aber bei dem super traumhaften Wetter waren wir länger im Garten werkeln, als vorher geplant. ;-)

Naja, dann hole ich das einfach heute abend schnell nach...
Samstag haben sich ein paar Mädels aus dem Stempelcafé zum Basteltreffen bei Nicole in Dortmund eingefunden. (Das Foto hab ich mir bei Nicole gemopst, ich hatte nämlich den Fotoapparat zu Hause vergessen *g*)


Diana (DeeDee), ich, Sonja (Sonja2008), sowie Jasmin (Joshylili) und Susanne (Kitty78), die übrigens direkt von der Creativa kamen, durften uns Nicoles super leckere selbstgebackenen Muffins schmecken lassen - abends hat sie uns dann sogar noch bekocht! An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an die Gastgeberin *knuddel*
Zwischendurch konnten wir nach Herzenslust quatschen, Sonja nach SU ausfragen *grins* und anschließend noch Wichtelgeschenke auspacken!

Mein Wichtelgeschenk bekam ich von Jasmin. Schaut mal, ist das nicht schön? Richtig aufwändig mit Magnetverschluss und als Beigabe gabs noch eine passende Zettelbox. Oh, ich liebe Sachen, die zweckmäßig und gleichzeitig wunderschön sind!!!


Und dann war es auch noch so wunderbar gefüllt! *freu*


Von Susanne bekam jeder von uns noch ein total schönes, selbstgenähtes Schlüsselband. Die Eulen sind ja soooo niedlich. Ach, ich wünschte ich wär mit der Nähmaschine auch so geschickt! *seufz*


Ach ja, und zu guter Letzt hab ich von Sonja auch noch diesen wunderschönen Block bekommen - nachträglich zum Geburtstag. Ich glaube ich muß auch mal was mit Eulen machen, die sind ja total knuffig!



Jedenfalls war ich echt froh, dass ich abgesehen von meinem Wichtelgeschenk, welches Jasmin gezogen hat, auch noch eine Kleinigkeit für die Anderen gemacht habe. War ja nichts Großes, aber ich hab mich einfach so gefreut, die Mädels mal persönlich kennen zu lernen, dass ich gern etwas mitbringen wollte!
Dafür hab ich meinen neu erworbenen Stempel eingeweiht *grins* und kleine Teelichter aufgehübscht. Ein paar Blümchen dazu, ein Feuerzeug zum Anzünden, verpacken, fertig... ;-)


Mein Wichtelgeschenk für Jasmin zeig ich euch dann im nächsten Post.

Es war jedenfalls echt ein super schöner Nachmittag und ich hoffe, dass wir sowas bei Gelegenheit wiederholen werden... Vielen Dank für die schöne Zeit, Nicole!

Habt einen schönen Abend. Liebe Grüße,
Nina

Freitag, 18. März 2011

Umwerfende Geburtstagspost... (Vorsicht laaaanger Post!)

Da ist frau an ihrem Geburtstag mal nicht da und was ist??? Ich werd mit lieben Wünschen, Post und Geschenken auch im Nachhinein noch quasi überschüttet. Wahnsinn!
Mit diesem Post möchte ich mich (noch einmal) bei euch allen von Herzen bedanken!!!
Jede Einzelne von euch hat mir eine so wahnsinnig große Freue bereitet... ich bin immer noch ganz gerührt!

Aber damit jeder auch die Ehre bekommt, die ihm gebührt, werde ich jetzt der Reihe nach (so wie sie bei mir eingetrudelt sind *hihi*) meine wunderschönen Geschenke zeigen.

Fangen wir an mit Jessi. Ihre Post kam schon gut eine Woche vor meinem Geburtstag, und ich war mehr als überrascht Post vom Stempelcafé zu erhalten (zumal ich dort schon sooo lange nicht mehr vorbei schauen konnte, wegen des doofen kaputten Internets). Aber ich hab mich artig an ihre Anweisung gehalten und die wunderschöne Karte erst am Geburtstag aufgemacht! ;-)

Als nächstes trudelte Post von der lieben Anja / Herzchen 1 aus meiner Yahoo-Group hier ein. Auch die mußte leider bis zu meinem Geburtstag warten... aber beim Öffnen war ich dafür total von den Socken! Das Motiv ist ja sowieso Zucker, aber die Coloration (wie schafft man es nur so toll mit Copics zu colorieren?) und der feine Glitter haben mich echt umgehauen! Und die gestanzte Borte... *hachz* ... einfach ein regelrechter Mädchentraum!


Meine liebe Kollegin, die übrigens auch ganz hervorragende Bastelarbeiten macht, entdeckt das Stempeln gerade erst neu für sich... jetzt ratet mal, wer Schuld daran ist? *hihi*
Jedenfalls habe ich von ihr diese wunderschönen selbstgemachten und sehr wertvoll gefüllten(!) Blümchen bekommen. Gedacht war das Gesteck als Zuschuß zu meinem Creativa-Besuch, aber ich konnte es einfach  nicht über mich bringen, die Blümchen zu zerstören. Jetzt dürfen sie zumindest noch bis zum Stempel-Mekka weiterblühen... ;-)



Dann kam (gott sei Dank erst nachdem ich wieder hier war!!!) ein wundervolles Päckchen von Heike / Kuya, womit ich ja mal so gar nicht gerechnet habe!!! Aber ich bin sowas von begeistert! Heike hat für die Twisted Easel Card meiner Glitzer-Seele zuliebe richtig aus dem Vollen geschöpft! Und die wunderschöne Box, die sie gemacht  hat, läßt mich immer wieder in Verzückung geraten.


Aber als ich sie dann geöffnet habe, bin ich aus allen Wolken gefallen. Schaut nur, womit die Box bis zum Rand gefüllt war!!! Danke!!!



Und als wäre ich damit nicht schon umwerfend genug von euch bedacht worden, habe ich heute, quasi per persönlichem Boten im zweiten Anlauf *grins* noch diese Päckchen bekommen. Ich bin immer noch den Tränen nahe... Aber seht selbst, WAS ich von der lieben Nicole / Kimba-Slydog bekommen habe:

Zu allererst diese traumhafte Karte, die einen alleine schon sprachlos macht.


Dann ein aufgehübschtes Glas mit jede Menge Leckerchen und etwas Nützlichem gefüllt!!!

Einen wunderschönen Bastelplaner... (der eigentlich viel zu schade ist, um ihn zu beutzen!)

... und einen Ringordner mit einer Sammlung aller Magnolia-Kollektionen. Quasi der heilige Gral! *schwärm*


Leider kann man auf den Fotos nicht annähernd erkennen, wie wunderschön detailreich Nicole die Sachen gearbeitet hat. Es glitzert und funkelt und ist gemattet und und und... aber wenigstens kann ich euch noch einmal alle Päckchen zusammen zeigen:


 
Ich bin immer noch überwältigt von all den lieben Dingen, die ihr mir geschrieben und geschickt habt!!!
Was bin ich froh, dass ich euch alle kennenlernen durfte!!! Fühlt euch alle ganz ganz ganz arg gedrückt!!!

Jetzt wünsche ich euch einen möglichst kuscheligen Abend... den ich mit meinen neuen Schätzchen verbringen werde... *freu*
Eure immer noch echt sprachlose

Creativa 2011

Jetzt ist doch tatsächlich schon wieder ein Jahr rum und mein armer Freund mußte seinen absoluten Horrortag hinter sich bringen *ggg* ... Wir haben da nämlich so einen Deal: Irgendwann hat er mir das mal unvorsichtiger weise versprochen, weil er mich wirklich wirklich lieb hat - tja und seitdem begleitet er mich jedes Jahr zur Creativa! Somit hab ich also meinen persönlichen Chauffeur, Einkaufsberater und "Packesel" in einer Person immer dabei. ;-) Ich danke Dir mein Schatz!!!

Aber davon mal ganz abgesehen, war ich dieses Jahr irgendwie nicht ganz soooo angetan. Ging euch das auch so??? Klar hätte ich noch gaaaanz viel mehr Geld ausgeben können, schließlich hab ich dummerweise nicht nur das Stempeln zum Hobby, aber so richtig umgehauen hat mich nichts. Es waren wenig Neuigkeiten da... oder war ich nach den ersten Hallen einfach schon so erschöpft, dass ich was Wichtiges übersehen habe???

Naja, nichts desto weniger bin ich mit meiner Ausbeute sehr zufrieden und vielleicht ist es ja auch gar nicht schlecht, wenn noch ein wenig Geld übrig geblieben ist... denn das nächste Mekka kommt bestimmt!!! *lach*

Was habt ihr denn alles Schönes gefunden? Noch wäre es ja nicht zu spät, um noch einmal hinzufahren, nur um ja nichts zu verpassen... *ggg*
Wünsche euch allen einen schönen Tag und denen, die erst am Wochenende hinfahren viel Vergnügen!!!

Bis bald,
Nina

Sonntag, 6. März 2011

Was Nützliches für die Küche...


Jetzt hab ichs doch tatsächlich grad noch geschafft, mein Wochenend-Projekt fertig zu stellen. *freu*

In unserer Küche fehlte seit dem Einzug immer noch ein Einkaufszettel-Block.
Ein konkreter Platz dafür war zwar schon beim Aufbau der Küche klar, aber bisher hatte ich leider nie wirklich ausreichend Zeit, um etwas Schönes und gleichzeitig Zweckdienliches zu basteln. Heute war das aber Gott sei Dank endlich mal anders ;-) ... und voilá:


Der Zettelblock ist austauschbar und kann immer wieder neu von oben in die dunkel "Tasche" geschoben werden. Ich würde es nämlich glaube ich nicht übers Herz bringen, das ganze Werk nach Aufbrauchen der Zettel wegwerfen zu müssen...

Allerdings mußte ich zu Gunsten der Praktikabilität leider auf das ein oder andere schmückende Beiwerk verzichten. *seufz* Wobei... so ganz pur gefällt mir Tilda eigentlich auch sehr gut! Vor allem kommen die Farben wirklich super schön raus, wenn man mit den Polychromos "nacharbeitet"...


Aber wer weiß, wenn es sich mein Einkaufszettel-Block im Laufe der Zeit - und in den Händen eines einkaufenden Mannes ;-) - bewährt hat, verirren sich vielleicht doch noch die ein oder andere Blume, ein bißchen Glitzer oder ein Charm dorthin?! *grins*

Jedenfalls bin ich so zufrieden mit dem Gesamtwerk, dass ich damit gern an folgenden Challenges teilnehmen möchte:
Just Magnolia           Anything goes
Totally Tilda #17  Fruity Tilda
Magnolia down under #86    Anything but a square

Jetzt hoffe ich darauf, dass sich auch diejenigen, die ich mit den Karnevalsbilder vielleicht zu sehr "erschreckt" hab, wieder gern auf meinem Blog umsehen und einen Kommentar dalassen!?! Darüber würd ich mich wirklich riesig freuen!!!

Dann wünsche ich Euch jetzt noch schnell eine gute Nacht und morgen einen super schönen Start in die neue Woche...

Material
Stempel:Magnlia "Tilda picking Peaches", JustRite Stamps
Coloration:Copics, Polychromos
Papier:Magnolia a little yummy for your tummy "Peaches", Cardstock
Verziehrung:Halbperlen
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...