Bloghintergrund

Seiten

Dienstag, 31. Mai 2011

Halbe Sachen... *ggg*

Zum Geburtstag meines Dads haben wir alle zusammengeschmissen und ihm einen "halben Strandkorb" geschenkt. *g*
Schließlich sollte der Beschenkte bei so einem Geschenk ein gewisses Mitspracherecht haben, was Farben, Form und Ausführung anbelangt.
Daher hatte meine Mom mich gebeten doch einen Gutschein zu werkeln... Nichts leichter als das, denn mit dem super schönen Stempel von Whiff of Joy im Kopf hatte ich sofort diese (wie ich finde) witzige Idee mit tatsächlich einem "halben Strandkorb" als Motiv.


Nachdem ich beim Stempeleinmaleins dann auch noch auf die Anleitung für eine Trifold-pocket-card gestoßen bin, dachte ich, versuche ich mich mal daran... Die Form kann frau nämlich auch ein wenig schlichter halten, da die Männer es nicht immer unbedingt so üppig geschmückt mögen. *seufz* Hier also mein "Urlaubs-Flair"-Ergebnis...


Und in Kombination sieht das Ganze dann also so aus:


Mal ganz ehrlich, was haltet ihr denn von der Idee? Freue mich wie immer sehr über eure Kommentare!
Mein Dad war jedenfalls ganz angetan... wobei ich nicht so genau weiß, ob das an meiner Karte oder an dem Geschenk an sich lag!? *ggg*

Nun wünsche ich Euch noch eine schöne Restwoche und sage bis bald,




Material
Stempel:Whiff of Joy "Strandkorb", Magnolia "shells", LotV "Dreamy Days Sentiments" 
Coloration:Copics Y08, Y11, Y15, YR07, YR21, Yr38, C1, C3, C5, C8
Papier:Rayher Photo Collection "Sand"
Verziehrung:SU Öse, SU Stanze "Tag", Satinband, Halbperlen

Freitag, 27. Mai 2011

Eine gute Tat...



Heute zeige ich euch mal nur etwas ganz Kleines, gänzlich unstempeliges. ;-)

Eine liebe Nachbarin von uns brauchte dringend eine hübsche "Umhüllung" für einen Kontoauszug (Geldgeschenk) zu einer Hochzeit. Sie war ein bißchen verzweifelt, weil sie nichts Passendes finden konnte... also hab ich gedacht, spring ich einfach ein.

Die Maße für den Kontoauszug waren ja nicht schwer zu bekommen und weil die gesamten Hochzeitsgeschenke in weiß und rot gehalten sind, hab ich mich einfach daran orientiert.
Jetzt kann man den Kontoauszug also auf der Hälfte falten, in die Hülle stecken und hat den "Betreff" gleich gut sichtbar im Herzchen.


Was meint ihr, ist doch eine schicke, wenn auch einfache Idee, oder? Meine Nachbarin war jedenfalls total dankbar, dass ich ihr aus der Klemme helfen konnte. Allein das war die "Zwischendurch-Arbeit" wert!

Wünsche euch einen schönen restlichen Abend und hoffe, ich kann euch bald wieder was Neues zeigen!

Donnerstag, 26. Mai 2011

Hortensie... for you!

Huhu...
schon eine gefühlte Ewigkeit hab ich nichts Stempliges mehr auf meinem Blog gezeigt. Das werde ich jetzt ändern und euch mein neuestes Werk präsentieren! *freu*

Entstanden ist es eigentlich nur deshalb, weil ich bei einem meiner zahlreichen Streifzüge durchs WWW auf eine total faszinierende Anleitung gestoßen bin, Blümchen herzustellen, die so ähnlich aussehen wie Hortensien. Das wollte ich unbedingt mal probieren und hab (auch wenn mir die Original-Stanzer fehlten) einfach losgelegt. Und als ich - nach zugegebenermaßen echt kniffeliger Friemelarbeit -  mit dem Blümchen fertig war, fiel mir ein super passendes Papier aus meinem allerersten PaperPad ein... also mußte ich nur noch ein Motiv colorieren, einen schönen Sketch finden... und voilá - war meine Karte quasi fertig!

Aber vielleicht lieber der Reihe nach. Hier also meine "Hortensie", die ich als Blüte einfach nur super schön finde *schwärm*


Durch den Halbkreis, der die Basis für die Einzelblüten bildet, wirkt die Hortensie dann auf der Karte sogar richtig erhaben und wie 3D. Sieht doch super aus, oder???


Schon gut, ich weiß, Eigenlob stinkt ;-) daher kommen wir lieber ganz schnell zum Motiv: Tilda with Flower Pot aus der Butterfly Dreams Kollektion. Den Stempel hab ich quasi als erstes aus der Kollektion gekauft, aber bisher *ascheaufmeinhaupt* noch nie benutzt. Daher wurde es jetzt ernsthaft Zeit...


Naja und mit dem Sketch zusammen sieht das Ganze dann also so aus:


Wie gefällt sie euch denn, meine Karte?!
Dass ích sie heute schon zeige, ist ein bißchen mutig von mir, denn die liebe Renate aus dem Stempel-Café wird sie als meinen Ketting-Beitrag  in den nächsten Tagen aus dem Briefkasten fischen und sich hoffentlich vorher nicht auf meinem Blog umsehen. *bibber*
Aber ich hatte so einen großen Spaß an der Blüte, dass ich euch die Karte einfach schon mal zeigen mußte!!!

Wünsche euch eine traumhaft schöne Restwoche und ein super sonniges Wochende,
Teilnehmen möchte ich mit dieser Karte übrigens an folgender Challenge:

                                                         




Material
Stempel:Magnolia "Tilda with Flower Pot" Butterfly Dreams Collection), Heindesign Mini-Schmetterling
Coloration:Copics
Haut E000/00/11, Haare Y11/24,E30/31/33, Kleidung B00/12/14,YG00/03/23, Schuhe E31/33/35/37,
Polychromos
Papier:SU Cardstock, 2 Bögen aus meinem allerersten Paper Pad von ???
Verziehrung:Halbperlen

Sonntag, 22. Mai 2011

Goldhochzeit


Heute zeige ich euch noch einmal eine kleine Auftragsarbeit, die meine Kollegin netterweise für mich hatte - diesmal eine Karte zur Goldhochzeit. Die einzige Vorgabe war "schlicht, aber dennoch dem Anlass entsprechend festlich".
Hm... *grübel* gar nicht so einfach. Und da ich mich (mal wieder) nicht so recht entscheiden konnte wie sie aussehen könnte ;-) hab ich einfach gleich zwei zur Auswahl gemacht...

Nummer 1:


Nummer 2:


Meiner Kollegin gefielen sie Gott sei Dank, und da auch sie sich (noch) nicht so recht entscheiden konnte, welche die schönere Karte ist, hat sie kurzerhand alle beide genommen! *g*
Welche wär denn euer Favorit???

Wünsche euch - trotz des Regens - einen schönen restlichen Sonntag und sage

Donnerstag, 19. Mai 2011

Das Baby ist da!!!


Wie ihr alle sicherlich schon gehört/gelesen habt, hat die liebe DeeDee/Diana vom Stempel-Café am Sonntag ihr Töchterchen Lea zur Welt gebracht! Zu diesem Anlass wollte ich natürlich gern ein Kärtchen und ein klitzekleines Geschenk schicken...

Also hab ich mal meine Stricknadeln rausgekramt und ein paar lustig bunte Babyschühchen gestrickt... es muß ja nicht immer nur rosa für ein Mädchen sein, gell? ;-)


Aber weil ich es dann doch nicht ganz lassen konnte und es ja unter anderem Dianas Liebelingsfarben sind, ist wenigstens die Karte rosa-braun geworden... *oups*


Das Hintergrundpapier ist eigentlich Geschenkpapier, was ich von einer lieben Freundin mitgebracht bekommen habe. Aber als ich es sah, war sofort klar, dass ich das unbedingt als Hintergrund verwenden wollte! Es ist so schön... und passte so toll zum Baby-zuckersüß-niedlich-Thema... ;-)


Diese Baby-Tilda (ich weiß grad gar nicht genau, wie der Stempel heißt und aus welcher Kollektion er ist, sorry!) wartet schon lange darauf, dass sie mal zum Einsatz kommen darf. Aber bisher sind (leider) immer nur Jungs auf die Welt gekommen, wenn ich irgendwem ne Karte schicken wollte... *seufz*
Aber da in diesem Jahr mindestens noch zwei Geburten anstehen, darf ich mich dann vielleicht ein wenig mehr in "rosa" austoben ;-)

Jedenfalls hoffe ich jetzt einfach mal, dass das Päckchen heil bei Diana ankommt, sie die Schühchen verwenden kann und ihr die Sachen gefallen?!

Bis dahin würde ich mich aber schon einmal über eure Kommentare freuen, ob/wie es euch gefällt?!

Habt einen schönen Tag und bis bald


Material
Stempel:Magnolia
Coloration:Copics, Polychromos
Papier:Cardstock, s.e.i. Paperpad
Verziehrung:Stickles, Cuttlebug Stanzalphabet

Dienstag, 17. Mai 2011

Heute ist Dein Tag...

Hallo ihr Lieben...
ist es bei euch auch so fruchtbar kalt??? Brrr, eigentlich waren wir doch schon alle auf schönes Wetter eingestellt, oder? Aber gestern haben wir tatsächlich abends den Kamin angemacht, sonst wäre ich bestimmt spontan erfroren! ;-)

Daher hab ich beschlossen, mich einfach auf meiner neuesten Karte sommerlich auszutoben...
Gefällt sie euch???


Die wunderschönen WeeStamps Motive haben es mir wirklich angetan! Ist die Kleine nicht entzückend, wie sie so auf ihrem Ast sitzt? *hachz*

Das Hündchen habe ich versucht mit Fun-Flock ein wenig "plüschig" aussehen zu lassen, was auf der Mini-Fläche allerdings gar nicht so einfach war... vielleicht könnt ihr es im Close-up etwas besser erkennen?


Mit dieser frühlingsfrischen Karte möchte ich nochmal mein Glück versuchen und an folgenden zwei Challenges teilnehmen:

Copic Creations #50 Yellow
Sketch Saturday Week #155 - Sketch


So, jetzt wünsche ich euch noch schnell eine gute Nacht und eine wunderschöne Restwoche... wobei ich ganz schwer hoffe, dass ich euch bis dahin noch etwas zeigen kann! ;-)


Material
Stempel:WeeStamp "Sweet Blossom", WoJ "Partytexte"
Coloration:Copics
Gesicht E00, E51 - Haare E31, E33, E35, E44 - Kleid Y00, Y11, Y15, Y21, YG61 - Blume RV11, RV83, YG 61, G21
Papier:Designpapier-Packet (Aldi)
Verziehrung:
Brads, Metallblümchen, Pearlmaker, FunFlock, Halpperlen

Dienstag, 10. Mai 2011

Ordnung muß sein...

Vorm "ins-Bett-gehen" noch schnell ein Post... dann setzt mein Blog wenigstens keine Spinnweben an *ggg*

Die letzten Wochen habe ich (sofern Zeit war) immer mal wieder versucht, etwas mehr System in mein "geordnetes Chaos" der Bastelutensilien zu bringen. Gar nicht so einfach, sage ich euch...
Aber erstaunlicherweise hilft schon, wenn man immer mal ein wenig verändert, bzw. verbessert...  ;-)
Also hab ich mir meine chaotische Schublade mit den Schleifenbändern vorgenommen und sie alle sortiert. Puhh, ganz schön viel Arbeit!
Vor vielen Wochen habe ich mal beim Bloghopping eine Sortierungsart gefunden, die ich gern versuchen wollte nachzumachen.
Alle Bänder sind einzeln auf kleine Pappstücke aufgewickelt und nach Farben sortiert... Die Idee ist einfach super, und auch wenn ich heute leider nicht mehr weiß, wo genau ich es gesehen habe *sorry*, danke ich der "Erfinderin" sehr!!! Es ist zwar eine echt zeitaufwändige Geschichte bis man mal so alles aufgewickelt hat - aber das Ergebnis kann sich sehen lassen... Findet ihr nicht auch???


Jetzt sollte ich eigentlich immer schnell das passende Band finden... nur ob ich mich dann auch wirklich für nur eins entscheiden kann? *grübel* Naja, wir werden sehen. ;-)

Wünsche euch eine gute Nacht und schöne Träume!

Sonntag, 8. Mai 2011

Especially for you...


Hoffentlich hattet ihr alle ein schönes Wochenende und heute einen besonders schönen Muttertag?!

Ich habs tatsächlich ganz kurz vor knapp geschafft und meine Mom hat doch noch eine Karte bekommen ;-)
Zu diesem Anlass wollte ich mich gern ein wenig "herzförmig" austoben und außerdem UNBEDINGT meine neue Herz-Stanze von Stampin´ up! ausprobieren. Darin ließ sich dann auch gleich prima mein Geschenk verstecken... ein kleiner Charmanhänger.
Wollt ihr mal sehen? Voilá... das ist sie:


Díe Blümchen hab ich mit ein wenig mit Glimmer Mist und Shimmerz Spritz gepimpt und auf die Farben der Karte abgestimmt. Auf dem Foto sehen sie irgendwie dunkler aus als in Realität, da sind sie nämlich genausoschön rosa, wie das Designpapier. Jetzt funkeln und glitzern sie jedenfalls wie verrückt - besonders bei dem schönen Sonnenlicht! ;-)

Hier im Close-up könnt ihr hoffentlich gut erkennen, dass Tildas Kleid mit Paper Piecing bezogen und anschließend ein wenig mit Copics nachbearbeitet ist. Die Herzen hab ich dann noch mit Glossy Accent hervorgehoben und für das Unterkleid und die Haarbänder ein wenig Stickles eingesetzt...


Ist doch hübsch geworden, gell?
Ich würde mich jedenfalls sehr freuen, wenn ihr mir einen kurzen Kommentar hinterlasst... denn darüber freue ich mich immer genau so sehr, wie über die (hoffentliche) Freude der Beschenkten/Adressaten...

Jetzt wünsche ich euch eine gute Nacht - schlaft alle gut und träumt was Schönes!

                                                                              Nina


Material
Stempel:Magnolia "Tilda with many hearts"
Coloration:Copics
Gesicht E000/E00 - Haare E30, E31, E33 - Stiefel R81, R83, R85
Polychromos
Papier:Magnolia Butterfly Dreams "Rosy Butterfly", Heyda Origami Papier Rosa
Verziehrung:Stampin up! Schälchen "Herzige Leckereien", Wild Orchid Crafts Röschen, Glimmer Mist, Glossy Accent, Stickles,

Dienstag, 3. Mai 2011

In Vergessenheit geratenes Frühlings-Ketting


Ach ja, leider kann ich euch immer noch nichts Neues zeigen. Aber beim "virtuellen Aufräumen" ist mir aufgefallen, dass ich euch diese Karte ja noch nicht gezeigt habe. Und das, wo sie doch wirklich eine meiner Lieblingskarten ist...

Sie ist für das Frühlingsketting in unserer Yahoo-Group entstanden. Und als sie fertig war, konnte ich mich fast nicht von ihr trennen... *seufz*
Die Vorgabe für das Ketting war "eine portofreundliche Karte, die sich entfalten kann"... also hab ich ein wenig damit gespielt und daraus eine Mini-Easel-Card mit einem zusätzlichen Pop-up Element gemacht.


Und damit sie sich auch "richtig entfalten" konnte, hab ich zusätzlich ein Tag eingebaut. *ggg*


Hier nochmal ein Close-up vom Igelchen...


... und von der Maus, die auf einem Acrylfolien-Streifen tatsächlich hin und herschwingen kann.
Frühlingsgefühle eben... ;-)



Jedenfalls war ich dieses Mal wirklich zufrieden mit dem Ergebnis... und bin gespannt, was ihr davon haltet, auch wenn die Karte schon ein wenig älter ist?!? ;-)

Habt einen schönen Rest-Abend...


Material
Stempel:Penny Black (Clear Stamp Set)
Coloration:Polychromos
Papier:...irgendwas aus meinem Bestand...


Sonntag, 1. Mai 2011

Geburtstagskarte

Jetzt habe ich es doch noch geschafft, meine neueste Karte zu posten *freu*
Und das obwohl heute bei uns verkaufsoffener Sonntag war und ich arbeiten mußte. Und das, wo uns doch schon der 1.Mai als Feiertag durch den Sonntag gestrichen ist *grummel*

Aber nun zu was wirklich Wichtigem: Die liebe Anja (Herzchen1) aus meiner Yahoo-Group hatte diese Woche Geburtstag und da ich zu meinem Geburtstag von ihr eine traumhaft schöne Karte bekommen habe, wollte ich ihr auch eine kleine Freude machen... Hier also mein Ergebnis:

 

Das Papier wirkt in sich vielleicht ein wenig "lebhaft" ;-) , aber ich finde es wunderschön! Und da Anja rosa und braun mag, hoffe ich einfach mal, dass ihr die Karte auch gefällt...

Hier ein Close-up von den Blümchen
(mit Glimmer Mist besprüht und farblich angepasst)...

 

... und Tilda mit Torte
- und natürlich viiiiiiel Geglimmer und Gelitzer! *lach*


Gearbeitet hab ich übrigens nach dem Sketch von Cards und More, bin aber leider mal wieder zu spät, um daran teilzunehmen *flöt*

Jetzt bin ich gespannt, was ihr davon haltet!? Schließlich ist diese Karte diesmal so ganz anders geworden, als das, was ich sonst so fabriziere... ;-)

Nun wünsche ich euch eine gute Nacht und morgen einen sonnigen Wochenanfang...


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...