Bloghintergrund

Seiten

Montag, 29. August 2011

Weils so schön war... noch einmal! ;-)

Da ich am letzten Wochenende dummerweise meine Jacke bei Nicole vergessen hatte, bin ich heute nochmal hingefahren um sie zu holen - die Gelegenheit war günstig ;-) - ein bißchen zu quatschen und vielleicht auch ein wenig zu basteln! *grins*

Auch wenn es leider wieder nur eine kurze Zeit war (dummerweise hat frau am Wochenende ja auch ab und zu so lästige Pflichten, die einen vom Basteln abhalten *augenroll*), hatten wir viel Spaß und waren echt produktiv!!!

Nicole hat Unmengen von Pillow-Boxen gewerkelt... Schaut mal:


Mein "besonderer Liebling" ist ja die gelbe Box mit der Margerite drauf, gell Nicole?! ;-)

Kimba hat während dessen immer um uns rumgewuselt oder sich quer unter den Tisch gelegt, frei nach dem Motto "mittendrin statt nur dabei"! Ach, sie ist schon eine ganz Liebe!


Ja und trotz Kaffee und super leckerem Kuchen (vielen Dank nochmal für Deine Bewirtung, Nicole!!! *knuddel*) hab ich auch ein bißchen was geschafft...


Diese Schätzchen müssen dann jetzt "nur noch" zu vollständigen ATCs verbastelt werden... aber darin haben wir alle ja inzwischen ein wenig Übung, gell?!?

Ach, und bevor ich es vergesse: ich hab Nicole, wo sie einen doch immer super umfangreich und köstlich bewirtet, natürlich auch eine Klitze-Kleinigkeit mitgebracht: einen bestempelten Notizblock!


Über diese schöne Idee bin ich hier gestolpert - allerdings hatte ich nur lose Blätter, keinen festen Block, also hab ich erstmal zu Schraubzwinge und Buchbinderleim gegriffen und los gings... Jaha, selbst ist die Frau! ;-) Immerhin hat man dann ja noch 3 Seiten Fläche, auf der frau sich nach Herzenslust austoben kann! ;-)


Das Ergebnis ist zwar vielleicht nicht ganz perfekt (ich glaub aber, Nicole hats trotzdem gefallen *grins*), dafür aber mit viel Liebe gewerkelt und wird auch bestimmt nicht mein letzter "gepimpter" Notizblock sein...

Hui, schon wieder so spät?! Na denn, wünsche ich euch schnell einen "guten Morgen" ;-) und einen schönen Start in eine hoffentlich gute Woche!

Freitag, 26. August 2011

Basteltreffen

Am Samstag (mein Gott, ist das echt schon 5 Tage her?!) war mal wieder ein wunderschönes Basteltreffen mit Nicole und Diana! *hachz*
Sonja mußte an diesem Tag leider arbeiten und konnte uns nicht zwischenzeitlich zur Räson rufen... ;-)

Mein Mitbringsel diesmal war zwar etwas "unstempeliges"...


... aber ich habe meine Nähmaschine entstaubt und tatsächlich Gefallen daran gefunden. Daher mußten die beiden da nun durch *lach* und haben eine TaTüTa bekommen. An dem witzigen Eulenstoff konnte ich einfach nicht vorbeigehen!



Eulen sind bei mir ja momentan sowieso irgendwie in mindestens jeder zweiten Bastelarbeit... ;-)
Ihr werdet bestimmt in nächster Zeit auch noch ein paar Näharbeiten mehr zu sehen bekommen... und vielleicht sogar früher oder später selber in den "Genuß" kommen?! Laßt euch überraschen...


Von Diana gabs als Schenkli diese super niedliche Pillowbox -vielen lieben Dank nochmal, Diana!-  gefüllt mir Joghurette - die hats aber nicht mal mehr bis zum Ende unseres Treffens geschafft. *hüstel*

 Und da ihr ja bestimmt auf Nicoles Blog schon am Sonntag alle ausführlichen Infos und Bilder gesehen habt, hier nur noch mal ein paar Eindrücke:

Diana in Action... sie war soooo fleißig, auch wenn nicht alles immer ganz nach Plan lief... ;-)
 Nicoles erste ATCs... Eulen, was auch sonst an dem Tag?! *kicher*

Unser Mittagessen! *mhhhhmmmm, lecker*
Wir werden von Nicole immer super köstlich und meist mit viel zu viel verwöhnt! *DANKE*


Frisch gestärkt haben wir dann auch richtig viel geschafft für einen Tag!
Hier Nicoles Ausbeute...

 Dianas Fleißarbeit! Sind die Pillowboxen nicht super schön? Die Farbkombi ist einfach super!!!
 Und hier meine ATCs... Die Reihe werde ich wohl Kreativ-Chaos nennen... ;-) ... aber Genaueres zeige ich euch im nächsten Post!

So, nun wirds aber wirklich Zeit fürs Bett!
Wünsche euch morgen ... naja, vielleicht ist es wohl doch eher heute ;-) ... einen schönen letzten Arbeitstag vor dem Wochenende! Guts Nächtle...


Mittwoch, 24. August 2011

Danke schön!


Nach dem eher traurigen Post von gestern abend, mußte heute früh ganz schnell wieder ein wenig Farbe auf den Blog!!!

Meine liebe Kollegin Uta hat uns netterweise für einen wirklich, wirklich langen Zeitraum eins ihrer zahlreichen ;-) Spiele ausgeliehen, und wir haben es so oft gespielt, dass wir den beiliegenden Block quasi leergeschrieben haben! *lach*

Als klitzekleines Dankeschön hab ich ihr einen kleinen Notizblock gepimpt und als "Leihgabe" dazugelegt!


Süß geworden, gell?
Uta hat sich jedenfalls gefreut und wollte ihr Spiel glatt nochmal verleihen *kicher*

Ich wünsche euch einen schönen Tag - die Hälfte der Woche ist ja quasi geschafft! *juche*

Material
Stempel: Penny Black
Coloration: Caran d´Ache Aquarellstifte
Papier: SU (Glutrot?!?), Reststücke
Verzierung: Halbperlen, SU Schleifenband

Dienstag, 23. August 2011

Kein schöner Anlass...


... aber leider mußte ich heute völlig überraschend eine Trauerkarte verschicken.

Da ich sowas bisher Gott sei Dank noch nicht so häufig gebraucht habe, ist diese hier quasi als mein Erstlingswerk entstanden. Sie sollte eher schlicht und edel sein, damit sie ausdrückt, was wir empfinden und nicht unnötig vom Thema ablenkt...
Was meint ihr, wird die Karte wohl Anklang finden?!



Heute nur dieser kurze Post von mir... mit der Bitte, dass ihr eure Lieben öfter mal "einfach ohne Grund" in die Arme nehmt und ihnen sagt, wie wichtig sie euch sind!!! Sie werden euch leider nicht ewig auf eurem Weg begleiten... daher genießt die Zeit, die euch mit ihnen vergönnt ist!!!

Ein leises "gute Nacht" wünscht euch


Material
Stempel: SU "Trost in der Trauer"
Coloration: -
Papier: SU Flüsterweiß, Schwarz
Verzierung: SU Ribbon

Freitag, 19. August 2011

Gutscheine sind schon was Tolles!!!

Da ich momentan an vielen, noch "geheimen" Projekten arbeite und sonst noch nicht viel Anderes fertig ist, dachte ich, zeig ich euch heute ausnahmsweise was ganz Anderes! ;-)
Erinnert ihr euch, dass ich von meinen lieben Kolleginnen einen Gutschein für einen Bastelladen hier in der Nähe bekommen habe?!
Den mußte ich natürlich schnellstmöglich einlösen... und was soll ich euch sagen, der Laden ist für unsere "ländlichen Verhältnisse" der absolute Traum! Ich hab natürlich viel mehr Geld ausgegeben, als ich wollte (Papier und Halbperlen und so)... Aber schon allein von dem Gutschein konnte ich mir das alles hier leisten:


Super schöne Sachen, findet ihr nicht auch?!?!?! Oh ich freu mich wirklich riesig darüber!!!
Habt noch einmal ganz herzlichen Dank ihr Zwei!!!
Jetzt warte ich nur noch auf etwas mehr Zeit, um die Sachen auch wirklich gebührend einweihen zu können!!! *freu*

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende und schicke

Sonntag, 14. August 2011

Fairy colourful...



Einen gemütlichen Abend wünsche ich allerseits!!!
Bevor ich gleich schnell was zu meinem aktuellen Werk schreibe, möchte ich euch zu aller erst ein ganz großes Dankeschön schicken! Zu meinem letzten Post hab ich soviel liebe Kommentare von euch bekommen, da ging mir wirklich das Herz auf!!! Ohne euch wäre so ein Blog doch wirklich sehr öde und leer!!!
Habt vielen herzlichen Dank!!!
Schön, dass ihr da seid!


Nun aber zum eigentlichen Post! ;-) Bei diesem extremen Sch...-Wetter da draußen, hatte ich am Wochenende wirklich Lust auf Farbe und ein kleines Experiment!

Den passenden Stempel hab ich im letzten Jahr auf dem Mekka erstanden und dachte damals sofort "hey, der wär doch bestimmt toll für ATCs"... Bis gestern lag er dann - natürlich unbenutzt - im Vorrat. Da es inzwischen aber nur noch 5 Wochen (kann das stimmen??? *schrecklassnach*) bis zum Mekka sind, hab ich nochmal ein paar ATCs gewerkelt. Jetzt hoffe ich nur, dass auch jemand mit mir tauschen mag?! ;-)


Ich hab mich echt wild mit Farbe, Glitzer und Perlen ausgetobt! Herrlich! Alles ist mit Glimmer Mist besprüht und jedes Bild funkelt (bei entsprechendem Licht) wie tausend kleine Sterne! *hachz*

Es mag nicht jedermans Geschmack sein, aber ich bin von meinem "kreativen Ausflug" echt angetan...
Was haltet ihr denn davon?!
Habt einen schönen restlichen Sonntag abend! Für morgen wünsche ich euch allen einen super Start in die neue Woche, auf dass es mal zur Abwechselung aufhört zu regnen!

Mittwoch, 10. August 2011

Clean & simple ... oder doch verspielt?!?


Geht es euch auch manchmal so??? Wenn man mal eine neue (Stil-)Richtung für sich entdeckt hat, muß man erstmal ein wenig darin rumprobieren, bis man entschieden hat, ob man sich darin "wohlfühlt"... Da Sonja mich ja total mit Stampin´ up infiziert hat ;-) ... ist mein neuestes Werk auch quasi ausschließlich mit SU-Produkten entstanden. Und ich hab mich ehrlich bemüht dabei auch clean & simple zu arbeiten, aber so richtig will mir das irgendwie nicht gelingen... Irgendwie wirds dann doch automatisch verspielt *lach* Aber seht selbst!

Meine liebe Kollegin Uta hat heute Geburtstag und dazu habe ich ihr eine kleine Laterne gebastelt. Da sie eher weniger auf meine Lieblings-Niedlich-Stempel-Motive steht, hab ich gedacht, lass ich sie doch einfach mal ganz weg. Aber womit sollte ich denn dann schmücken? *kratzamkopf*
Nachdem ich hier eine wunderschöne Anleitung für Blumen gefunden habe, mußte ich die sofort ausprobieren... War aufwändiger, als ursprünglich gedacht... aber das fertige Ergebnis kann sich echt sehen lassen. Vor allem, wenn man bedenkt, dass die Grundform die SU Schmetterlingsstanze war - toll, oder?!?


Danach war es dann auch einmal ganz klar, wie die Laterne aussehen sollte...


Die Pergamentseiten sind samtbefockt und einfach nur wunderschön, findet ihr nicht???
Und weil ich selber so begeistert bin *hihi* hab ich gleich nochmal geknipst, wie das Laternchen aussieht, wenn Licht drin leuchtet... Hier einmal mit Blitz...


... und dann noch einmal im Dunklen! ;-)


Naja und da zu der Laterne und den Geschenken natürlich noch eine Karte gehört, bin ich dann einfach mal im Thema geblieben...


Uta haben die Sachen Gott sei Dank gefallen... ich würde mich aber trotzdem sehr freuen, wenn ihr mir auch einen Kommentar hinterlasst und sagt, ob und wie euch meine neuesten Werke gefallen!

Dann wünsche ich euch jetzt noch einen schönen Abend und sage bis bald


Material
Stempel: SU Heard from the Heart
Coloration: SU Stempelkissen Safrangelb, SU Glitzer Diamentengleißen
Papier: SU Flüsterweiß, SU Safrangelb
Verzierung: Satinband Osterglocke, Brads, SU Stanze Schmetterling, Swirl, Halbperlen

Mittwoch, 3. August 2011

Doppel-Jubiläum

Heute hab ich mal was gänzlich "Unstempeliges" für euch! ;-)

Meine Kollegin und ich hatten am Montag quasi ein "Doppeljubiläum"... ;-)
Sie übt jetzt seit 30 Jahren ihren Beruf am selben Ort aus und ich bin auch immerhin schon 10 Jahre dort. (Gruselige Vorstellung, wenn ich bedenke wie schnell die Zeit seitdem vergangen ist!)

Jedenfalls hab ich von meinen Kolleginnen eine wunderschöne Karte bekommen, inclusive eines beiliegenden Gutscheins für einen neu eröffneten Bastelladen hier in der Nähe!!! *freu*. Und das, wo ich doch eigentlich gar nichts haben und auch gar nicht feiern wollte. Aber ich freue mich natürlich doch, besonders, da Uta die Karte selber gemacht hat ... und sie mit ablösbaren Knopf-Stickern verziert hat! Was für eine süße Idee, oder?


Für meine Kollegin, die "andere Jubilarin", hab ich nun schon seit Wochen die Stricknadeln geschwungen... Schließlich sind 30 Jahre ja schon eine stolze Zeit, nicht wahr???
Eine der Lieblingsfarben meiner Kollegin ist orange und zusätzlich liebt sie Schneeflocken ... und ich hatte eine geniale Idee, wie man beides miteinander verbinden kann! Schaut mal...
Normalerweise brauche ich eigentlich nicht wochenlang, um einen Schal zu stricken, aber da ich die Perlen für die Schneeflocken eingestrickt habe, war das Ganze doch etwas kniffeliger, als ursprünglich gedacht... Erst hab ich 227 weiße Perlen auf orange Wolle aufgefädelt und nach Mustersatz eingestrickt.
Danach hab ich ein langes Stück uni orange, orange-weiß melliert und noch ein Stück weiß in Halbpatent gestrickt. Anschließend nochmal 227 Perlen auffädeln, diesmal orangefarbene, und einstricken...

Puhhh... das war ganz schön zeitaufwändig und ich hab bis in die Nächte hinein gestrickt, weil ich auf einmal doch ziemlich knapp in der Zeit war. Aber die Mühe hat sich gelohnt und das Ergebnis kann sich doch sehen lassen, meint ihr nicht???



Ich wünsche euch eine schöne Restwoche... die Hälfte ist ja immerhin schon geschafft! ;-)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...