Bloghintergrund

Seiten

Sonntag, 22. Juli 2012

Ganz in Weiß...

ist diese Hochzeitskarte gehalten, die ich für die Bekannten meiner Eltern gewerkelt habe.

Die Vorgabe war "möglichst schlicht" und eben nicht so sehr niedlich, wie ich es sonst gerne habe. Das war mal eine Herausforderung, kann ich euch sagen, besonders bei einer Hochzeitskarte!!!
Aber auch wenn ich mir größte Mühe gegeben habe, so ganz ohne Schnickschnack geht es dann einfach doch nicht... *lach*

Ich habe mit SU Flüsterweiß und perlmuttfarbenem Cardstock gearbeitet, was man je nach Lichteinfall mal besser und mal schlechter erkennen kann. Naja, und zur Hochzeit passend natürlich mit jeder Menge Herzchen... ;-)

Hier die offizielle Karte...

... und ein passendes Pendant, was zum Geschenk gelegt wurde.

Nachdem ich mehrfach -erfolglos- versucht hab, den Perlmuttschimmer per Foto einzufangen, könnt ihr im unteren Bild vielleicht erkennen, was ich mit dem unterschiedlichen Lichteinfall meinte... *seufz*


Wie dem auch sei, es war wohl eine sehr gelungene Hochzeitsfeier an der es ausnahmsweise den ganzen Tag mal NICHT geregnet hat und sich das Hochzeitspaar wohl sehr über die Karte und die Geschenke gefreut hat... Was will frau mehr?! ;-)

Kommentare:

  1. Wooooooooooooooow ... sehr edel, die beiden Karten! Klasse gemacht!

    LG, Nora

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nina,

    eine total schöne Karte und Beikarte ist das geworden.

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...