Bloghintergrund

Seiten

Dienstag, 21. August 2012

Kinogutschein mal anders...

Huhu ihr Lieben... hoffentlich ist es bei euch kühler als hier im Ruhrgebiet?!
Man schwitzt den lieben langen Tag und auch Nachts gibt es keine wirkliche Abkühlung. *seufz*

Und dann bringt einen die eigene Familie auch noch zusätzlich ins Schwitzen... Mein Cousin kam nämlich (ziemlich spontan) mit dem Wunsch für den Geburtstag seines Vaters doch bitte einen Kino-Gutschein zu werkeln, weil ich das "so viel schöner" kann als er. Süß, oder?! ;-)

Da leg ich dann doch auch gern mal ne Nachtschicht ein, damit der Gutschein noch pünktlich zum Geburtstag auf dem Gabentisch lag!


Na, habt ihr erkannt, wofür der Gutschein wohl gedacht ist?! *grins*
Meinem Cousin hat er jedenfalls gut gefallen - ich hoffe, dem Geburtstags"kind" ebenso...

Ich wünsche euch eine möglichst kühlere Restwoche!

Kommentare:

  1. Hallo Nina,

    genial ein Kinogutschein für TED .... sogar mit Popcorn. Der ist total klasse geworden und die Nachtschicht hat sich absolut gelohnt.

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Nina!

    Hihi das ist ja ein genialer Gutschein, sieht einfach super toll aus :-) perfekt für TED.

    knuddelz* Renate

    AntwortenLöschen
  3. Die Karte hast du super hinbekommen. Ganz klasse getroffen.......ok, so viel wie ich mitbekommen habe,fehlt dem Teddy noch die Bierflasche. *lach*

    Aber nee, so ist viel schöner.

    Das mit dem "Ach, kannst du mal eben" oder "Hast du zufällig" kenne ich von meiner Schwester. *lach*

    Knuddlez,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön ist die Karte geworden und die Idee mit dem Filmstrip finde ich total klasse! Und das Popcorn ist auch genial- man muss nur kreative Ideen haben!

    Liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...