Bloghintergrund

Seiten

Mittwoch, 16. Januar 2013

Leider nur ein Gutschein...

Zu Weihnachten hat mein Papa sich ein paar so spezielle Küchengeräte gewünscht, dass wir unter Garantie die Falschen eingekauft hätten. ;-)
Also haben wir in diesem Fall lieber alle zusammen geschmissen und ausnahmsweise zum Fest Geld verschenkt, damit er sich "das Richtige" selber kaufen konnte.
Aber das sollte dann doch wenigstens ein bißchen hübsch verpackt überreicht werden, wenn es unterm Baum doch schon nichts Vernünftiges zum auspacken gab!

Und dafür hatte ich eine (Achtung Eigenlob! *ggg*) total geniale Idee... ;-)
Kennt ihr diese Küchen-Schwingtüren mit Bullauge, welche man in vielen Restaurants sieht?! Genau SO eine schwebte mir vor!
Und voilá... hier ist sie! Natürlich mit dem Chefkoch, den man schon von Weitem erkennen kann! ;-)


Am Knauf läßt sich die Tür dann richtig öffnen...

... so dass man im Inneren sowohl das Geld (im schwarzen Täschchen) als auch Platz für ein paar liebe Zeilen (auf der Menü-Tafel links) vorfindet!

Hach, ich weiß, Eigenlob geht gar nicht, aber ich bin immer noch total von der Idee mit der Küchentür begeistert! *lach* Und meinem Papa hat´s auch super gefallen... und das war/ist ja schließlich die Hauptsache!

Wünsche euch einen traumhaft-verschneiten Abend... und sage

Kommentare:

  1. das ist auch eine super schöne idee, sehr genial! sieht klasse aus.

    schönen abend. knuddlz renate

    AntwortenLöschen
  2. Die Karte ist wirklich der Hammer finde dieses Bullauge richtig neidlich könnte man auch super mit einem Piraten Edwin oder Tilde verwenden. Klasse Idee
    Lg Elfie

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...