Bloghintergrund

Samstag, 26. Mai 2018

Ein buntes happy birthday...

Hallo ihr Lieben, 
heute habe ich auf dem Kulricke Blog eine sehr farbenfrohe Karte für euch ... mit gummibärigen Geburtstagsgrüßen.


Die niedlichen kleinen Gesellen haben es mir ja schon lange angetan und endlich haben sie es dann auch mal auf eine Karte geschafft. 



Coloriert habe ich die Bärchen mit den ZIGs und die Hintergründe natürlich (wie auch sonst bei mir 😉 ) mit den Oxides gewischt, bzw. gesprenkelt.
Dazu noch ein paar Sequins und den wunderschönen Geburtstagsgruß... und schon kann sich die fröhliche Parade auf den Weg machen!

Habt ein wundervolles Wochenende und bis zum nächsten Post.
Liebe Grüße
Nina

Freitag, 18. Mai 2018

Glockenblumen zum Geburtstag

Hallo ihr Lieben,
heute habe ich auf dem Kulricke Blog mal eine etwas andere Karte für euch gewerkelt.
Sonst bin ich ja immer eher "niedlich" unterwegs, aber diese wunderschönen Glockenblumen haben mich schon lange gereizt, sie endlich mal auszuprobieren.


Und mit den ZIGs und Oxides, die Katrin nun neu im Shop hat, war das ja quasi geradezu ein "muss"für mich, sie endlich einzuweihen. ;-)
Zusammen mit den wunderbaren Geburtstagswünschen, einem Hauch Glitzer und ein paar Pailletten war das Kärtchen dann auch schon fertig...



Für die Glockenblumen gibt es übrigens auch eine ganz hervorragende Stanze, allerdings hab ich vor lauter Euphorie nicht nachgedacht und die beiden großen Blumen direkt übereinander gestempelt, so dass ich in diesem Fall doch per Hand ausschneiden musste. Das kleinere Blümchen hab ich dann dazwischengewoben und wollte ein einheitliches Bild, also ist auch das per Hand ausgeschnitten. Aber ich werd die Blümchen bestimmt nicht das letzte Mal verwendet haben, so schön, wie sie sind 💜 ...  und dann bin ich schlauer *hihi* 

Machts´s gut ihr Lieben und habt ein schönes Feiertags-Wochenende.
Liebe Grüße und bis zum nächsten Post...
Nina

Dienstag, 15. Mai 2018

bastel-traum Challenge #65

Hallo ihr Lieben,

heute ist schon wieder die Mitte des Monats und damit Zeit für die aktuelle bastel-traum Challenge.
Das Thema dieses Mal fiel mir wieder mal so gar nicht schwer, denn neben meiner all-time-favorite Lieblingsfarbe Türkis, mag ich Regenbogenfarben mindestens genauso gern.



Und wenn man dann noch diese mega-niedlichen Panda Bärchen mit verarbeiten kann, setzt sich so ein Kärtchen beinahe ganz von alleine zusammen! ;-)

Naja gut, ich hab natürlich erstmal den Hintergrund mit der Create a Smile Circles Schablone und meinen heiß geliebten Oxides gewischt, ein paar Nuvo Drops und Pailetten hinzugefügt und anschließend die Schrift mit Glitzer und Glossy Accents ein wenig hervorgehoben... aber dann war das Kärtchen wirklich fertig! Seht selber...



Ist doch süß geworden, oder???

Aber ich hab ja auch schon die Werke der anderen Designteam-Mädels bewundern können und kann euch sagen, ich kann mich einfach nicht entscheiden, welche Karte die Schönste ist!
Hüpft doch auch mal rüber und schaut sie euch an...

Habt noch eine schöne Restwoche, ihr Lieben, bis ganz bald!
Liebe Grüße
Nina

Samstag, 5. Mai 2018

Ganz viel Sonnenschein...

Hallo ihr Lieben und herzlich Willkommen zu einer weiteren maritimen Karte von mir, die ich heute auf dem Kulricke Blog zeige... 
merkt man, dass ich mir ein bißchen Urlaub herbeisehne? ;-)

Ich bin ja totaler Fan der neuen, wunderschönen Spruchstempel, im Fall meiner Karte die "Herzenswünsche".

Ein wenig Sonnenschein kann nämlich nie schaden, findet ihr nicht?!


Und jetzt mal ehrlich, das kleine Einhorn, was da auf dem Schiffchen so fröhlich durch die Wellen der Sonne entgegen schippert, dass es fast vor Freude über die Reling hüpft, macht einem doch gleich irgendwie gute Laune oder?!

Die Wellen kann man übrigens ganz leicht selber machen, selbst wenn man keinen passenden Stencil besitzt. 
Ich hab hierfür einfach ein "Überbleibsel" von einem gestanzten Element genommen und umgedreht hatte ich total easy zum Wischen gleich die perfekten Wellen. 

Um das Meer vielleicht beim nächsten Mal noch lebendiger zu bekommen, könnte man die Wellen aber mit Sicherheit auch einfach als Halbkreise oder Ovale per Hand aus einem Stück Cardstock schneiden und das als Schablone nutzen... probiert es doch einfach mal aus.


Habt ein wunderschönes, sonniges Wochenende und lasst es euch gut gehen... 
Bis zum nächsten Mal!

Liebe Grüße
Nina

Samstag, 28. April 2018

Ahoi...


Hallo ihr Lieben... seid ihr gut ins Wochenende gestartet?!

Das Wetter wird vielleicht nicht ganz so traumhaft, wie am letzten Wochenende, aber dann kann man ja schön schon mal von ein wenig Sommer-Urlaub träumen, oder?

Das tut zumindest mein Matrosen-Felix, der auf dem Kulricke-Blog heute mit einem nordischen Ahoi in die Runde grüßt!


Habt ihr schon entdeckt, dass es bei Kulricke im Shop inzwischen auch meine heißgeliebten Distress Oxides gibt? 😍  Die sind einfach genial und soooo vielseitig einsetzbar!
Hier zum Beispiel habe ich sie mit Wasser verdünnt und einfach als Hintergrund zusammen"gematscht" bis es aussah, als würde hinter Felix gerade eine Riesen-Welle aufsteigen...

Den AHOI-Schriftzug habe ich übrigens erst aus dem Hintergrund ausgestanzt, dann noch ein paar weitere Male aus dunkelblauem Cardstock, so dass ich alles übereinander kleben und einen hübschen 3D Effekt erzielen konnte.

Naja und mit ein bißchen Glitzer, Schleifchen und dem ausgestanzten Anker ist die maritime Karte dann auch schon fertig!

Hoffe sie gefällt euch und stimmt euch ein wenig sommerlich...
Habt ein schönes Wochenende und bis zum nächsten Mal!
Nina

Samstag, 21. April 2018

Just married


Hallo und herzlich Willkommen an diesem - zumindest für mich - ganz besonderen Tag, denn meine "kleine" Schwester heiratet heute!



Seit Wochen dreht sich irgendwie alles um dieses Datum und ich weiß schon lange nicht mehr, wie sich das Wort "Schlaf"eigentlich schreibt...
Denn es versteht sich ja wohl von selber, dass ich so die ein oder andere "selbstgemachte" Überraschung für sie parat habe. O:-)


Eine davon möchte ich euch heute auf dem Kulricke Blog  zeigen, denn das ist eine Hochzeitskarte! 💙


Den wunderschönen Schriftzug hab ich einfach mit einem weißen Gel-Stift etwas aufgehübscht und mit ein paar Perlentupfen Akzente auf den türkisen Hintergrund gesetzt.

Doch das Hauptaugenmerk liegt natürlich ganz klar auf dem Pärchen!
Sofort als ich den "Hab Dich lieb"-Felix das erste Mal sah, war mir klar, dass ich daraus gern ein Brautpaar machen möchte... Und nur mit Hilfe des Zylinders und Schleiers mit Mini-Blümchen ist das doch nun tatsächlich das ultimative Brautpaar, findet ihr nicht???



So ihr Lieben, seid mir nicht böse, aber ich muß zu einer Hochzeit!  Ach, ich bin schon total hibbelig.
Habt alle ein wunderschönes Wochenende und genießt die Sonne... ich bin dann mal weg!

Bis zum nächsten Mal,

alles Liebe
Nina

Donnerstag, 5. April 2018

Just be happy

Hallo ihr Lieben, habt ihr die Ostertage gut überstanden?

Auch wenn das Wetter über die Feiertage ja leider mehr so mäßig war, freue ich mich jetzt umso mehr auf den Frühling, der ja schon am Wochenende bei uns Einzug halten soll!
Die Vögel zwitschern sowieso schon lange wie wild und in den ersten Nestern kann man ein paar Eier entdecken... das war dann wohl auch meine Inspiration für meine neueste Karte auf dem Kulricke Blog.


Den süßen, gerade geschlüpften Felix habe ich übrigens nur durch andere Farbe spontan zum Vogelküken umfunktioniert ;-) und bei den Eiern habe ich ein wenig getrickst, damit sie ganz ohne Streifen und Punkte aussehen, wie im Vogelnest!
Zusammen mit ein paar einzeln ausgeschnittenen Federchen (die aufgeklebt mit 3D Pads ein bißchen Tiefe erzeugen) und ein paar Flaumfedern mag ich die "Schlüpf-Szene" nun total gern leiden...

Der schöne neue Schrift-Stanze hab ich dann einfach noch mit einem gaaanz zarten Hauch Distress Oxides gewischt und zusätzlich mit ein paar Sprenkeln versehen, so dass es harmonisch zum Nest-Hintergrund passt, den ich übrigens mit dem Schneekugel Inlay gestanzt habe, der ergibt einzeln einfach einen so hübschen Rahmen.

Jetzt weiß ich nur noch nicht, ob ich das Kärtchen wohl als potentielle "Baby-Karte" verwenden mag ... oder doch nur als lieben Frühlingsgruß?! Na mal sehen... 

Euch wünsche ich jetzt jedenfalls einen schönen Tag und sage bis bald.
Liebe Grüße
Nina  

Sonntag, 1. April 2018

Happy Insta Girls Oster-Blog-Hop

Hallo ihr Lieben und herzlich Willkommen beim

Oster-Blog-Hop
der
Ich denke, ihr alle wisst zwar längst, wer wir sind und warum wir das hier machen, aber um euch sicherheitshalber noch mal eben die Kurzfassung zu geben :
Das Internet kann ab und zu wirklich ganz und gar fantastische Dinge hervorbringen, wie zum Beipsiel eine Gruppe kreativ-begeisterter Mädels, die sich nicht nur online gut verstehen, sondern sich auch in (un-)regelmäßigen Abständen zu passenden Gelegenheiten reale Überraschungs-Post zuschicken. Ausgelost wird das Ganze natürlich wie immer von unserer Lieblings- guten, pinken Blog-Fee Birka, der an dieser Stelle noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön gebührt - immerhin nimmt sie für unsere Überraschung jedes Mal in Kauf ihre Wichteline doch schon zu kennen. Du bist einfach ein Schatz, liebe Birka! 💖

Nun seid ihr aber sicherlich gespannt, was für eine Karte ich bekommen habe, gell?
Wenn ihr von Jeanin hierher gehüpft seid, dann habt ihr bestimmt schon gesehen, was für eine wunderbare Karte ich (zusammen mit ein wenig Osternaschwerk) bekommen habe.


Von außen ist die Karte ja schon ein super Hingucker - immerhin hat der Osterhase hier bei strahlend blauem Himmel nicht nur Eier, sondern gleich auch noch ein paar Mohrrüben versteckt! ;-)


Aaaaber, wenn man die Karte dann aufklappt, hat man nicht nur einen lieben Gruß, sondern gleich ein ganzes Frühlingsblumen-Panorama, durch das ein weiteres Häschen flitzt.
Ob das wohl die Osterhäsin ist, die auf ihren Mann wartet?! 😉



Liebe Jeanin, hab ganz, ganz herzlichen Dank für dieses niedliche Gesamtkunstwerk!


Natürlich habe auch ich etwas vorbereitet, denn von mir springt ihr ja gleich weiter zu der lieben Katrin, von der ich sehr hoffe, ihren Geschmack getroffen zu haben.
Bei diesem Hop habe ich mich nämlich für ein dezentes Frühlings-Grün in Kombination mit Kraft entschieden. Aber seht selber...

Hier mein Din-lang Kärtchen...


... mit passender Naschwerk-Zieh-Umverpackung! 



Und hier noch mal beide zusammen. Ist doch ein ganz hübsches Set geworden, oder?


Aber um zu erfahren, ob es Katrin auch wirklich gefallen hat, sollten wir dann jetzt gemeinsam auf ihren Blog hüpfen!

Also verabschiede ich mich ganz flott von euch und wünsche euch und euren Lieben ein wundervolles Osterfest!
Und dann hüpfe ich einfach gleich mit euch mit! *Hüpf!*


Für alle, die sich aber eventuell unterwegs "verhoppelt" haben,
hier noch einmal die komplette Hop-Reihenfolge:

Anni - Jessa - Nicole - Wiebke - Tina - Claudia - Reni - Sonja - Birka - Maike - Biggi - Kerstin - Julia - Jeanin - Nina ( hier seid ihr gerade! ) - Katrin


Samstag, 31. März 2018

Frohe Ostern

Hallo ihr Lieben und einen wunderschönen Start ins Osterwochenende wünsche ich euch allen!

Für meinen heutigen Post auf dem Kulricke Blog habe ich zum ersten Mal die neue Pizza Box XL verwendet und was soll ich euch sagen?! Ich bin total begeistert! 

Und in Kombination mit der Schatten-Box lassen sich bestimmt hunderte verschiedene Variationen kreieren... 
Für meine hab ich ein Fenster ausgestanzt und mit geprägtem Vellum hinterlegt, danach noch die Gräser an den Rand gesetzt, das gibt der Szene ein wenig mehr Tiefe.



Ach und der kleine Hase lächelt übrigens nur so vor sich hin, weil er gerade noch schnell die allerletzen Eier versteckt, bevor es morgen mit der Suche losgehen kann... ;-)

In diesem Sinne wünsche ich euch und euren Lieben wunderschöne Osterfeiertage und sage bis bald!
Nina

Samstag, 24. März 2018

Danke...

Hallo und herzlich Willkommen zum Start ins Wochenende...

Meine heutige Karte auf dem Kulricke Blog hat zwar ein eher schlichtes Design (und ist dabei trotzdem ne Menge Friemel-Arbeit), aber da ich die neue Danke-Stanze einfach total wundervoll finde, wollte ich diese mal so richtig schön in Szene setzen.
Was meint ihr, ist mir das wohl gelungen?


Nachdem ich den Schriftzug mehrfach aus dem Regenbogen-Hintergrund ausgestanzt und anschließend dort wieder eingelegt (und seeeehr gut festgeklebt!) habe, habe ich den farbigen Schriftzug am Ende übrigens noch fix mit ein wenig Wink of Stella beglitzert, damit er schön als Eye-catcher fungiert. ;-)

Naja und mit der "winkenden" Sally kann man ja generell nichts verkehrt machen, finde ich... diese Nase und das Pfötchen bezaubern mich einfach immer wieder!

Habt ein schönes Wochenende (und für die NRW-ler natürlich einen schönen Start in die Osterferien) und bis bald!
Liebe Grüße


Nina

Donnerstag, 15. März 2018

bastel-traum Challenge #63

Hallo ihr Lieben und willkommen zurück zu einer neuen bastel-traum Challenge.
Da die Zeit gerade mit Riesenschritten Richtung Ostern hüpft, ist das heutige Thema sehr passend :



Verwendet hab ich das wundervolle Stempel-Set von Neat & Tangled „Holiday Banking“ und habe den Schneebesen darin einfach zum Farbpinsel umfunktioniert. 😅 So kann das Häschen fröhlich die Ostereier bunt malen und wird bestimmt noch rechtzeitig vor dem Fest fertig.



Das wundervolle Create a smile Tag dient dem Häschen übrigens als Rahmen und vielleicht sogar als Farbinspiration?!

Jedenfalls hatte ich echt Spaß beim Werkeln der Karte und hoffe ihr habt Lust an der neuen Challenge teilzunehmen...

Hüpft unbedingt heute noch rüber auf den Blog, um euch die Inspirationen der anderen Designteam-Mädels anzuschauen! Ich kann euch sagen, es lohnt sich wie immer!

Habt einen schönen Tag und bis ganz bald...
Nina

Montag, 5. März 2018

Viel Glück

Hallo und einen schönen Start in die neue Woche, ihr Lieben!


Bestimmt könnt ihr langsam schon keine Hasen mehr sehen, oder? ;-)
Aber der Kleine, den ich euch heute auf dem Kulricke-Blog zeige, ist einfach zu niedlich, um ihn nicht zu verwenden - vor allem, da er für weit mehr als nur Osterkarten taugt! ;-) 



Mit diesem Set lassen sich wirklich so viele Sprüche kreieren... in meinem Fall das "viel Glück".

Da passte es doch hervorragend, die süßen Kleeblätter (die ich übrigens mit jeder Menge Wink of Stella beglitzert habe - das könnt ihr hoffentlich auf dem folgenden Foto gut erkennen?) zum Sträußchen zu bündeln und sie dem Hasen einfach in die Hand zu drücken, findet ihr nicht?! 





In diesem Sinne wünsche ich euch eine glückliche Wocheund sage bis zum nächsten Mal!

Liebe Grüße
Nina

Sonntag, 25. Februar 2018

Osterhase im Rahmen

Hallo ihr Lieben und willkommen zurück zu meiner nächsten Osterkarte, die ich heute auf dem Kulricke Blog zeige.
Diesmal ist es sogar eine echte Osterkarte geworden, so richtig mit bunten Eiern drauf... aber der Reihe nach. ;-)

Nach wie vor bin ich ja total begeistert von der wundervollen Schneekugel-Stanze, die so viele wunderschöne einzelne Stanzen beinhaltet, die man schon für sich gigantisch oft verwenden kann.
Aber auch für einen "Rahmen" (wie in meinem Fall) eignet sich die Stanze hervorragend.
In Kombination mit den Gräsern aus dem Schattenbox-Stanzen Set, hat man so ruckzuck einen schönen Hintergrund kreiert!


Dieser Hase hat es mir ja irgendwie besonders angetan, er schaut so schön aufgeweckt in die Gegend... Bestimmt hält er schon Ausschau nach den ersten Kindern, die seine versteckten Ostereier suchen kommen. ;-)


So ihr Lieben, ich bin dann jetzt flott wieder an meinem Basteltisch... da warten nämlich noch ein paar weitere Hasen (und Küken) auf mich!

Habt einen schönen Sonntag und bis ganz bald...
Liebe Grüße
Nina

Freitag, 16. Februar 2018

Du machst die Welt viel schöner...

Hallo ihr Lieben,
jetzt nach Karnaval (und bevor die Zeit nachher dann doch wieder knapp wird) kann man ja wirklich schon mal so langsam aber sicher mit den Ostervorbereitungen loslegen.

Dafür hab ich für meinen heutigen Designteam Beitrag auf dem Kulricke Blog mal wieder Felix´ Freundin Mia hervorgeholt und beschlossen, dass ich es nett fände, wenn zwischen den lustig bunten Ostereiern ein paar Küken hervorlugen würden, denn was wären wir schließlich ohne gute Freunde?!

Zusammen mit einem - zugegeben noch nicht ganz so österlichen 😏 - Spruch und ein paar flauschigen Federn, brauchte die Karte dann meiner Meinung nach gar nicht mehr viel, um zu wirken!
Guuuut, ein bißchen Glitzer und Gloss natürlich ;-)... aber sonst?!


Vielleicht habt ihr ja aber noch eine ganz andere Idee, wie der Stempel coloriert aussehen könnte?! Dann zeigt uns das doch gerne auf der Kulricke Freunde Facebook-Seite.
Wenn ihr dort nicht sowieso schon mal vorbeigeschaut habt, solltet ihr das aber unbedingt mal tun, um euch tolle neue Inspirationen zu holen...

Habt einen schönen Start ins Wochenende und bis zum nächsten Mal!
Liebe Grüße,
Nina

Donnerstag, 15. Februar 2018

bastel-traum Challenge #62

Hallo ihr Lieben...

Na, habt ihr die Karnevals-Tage gut überstanden?! 
Kaum zu glauben, aber heute ist schon der 15. Februar und das bedeutet natürlich auch eine neue Challenge auf dem bastel-traum Blog.

Das Thema diesen Monat ist Geburtstag / Party


Da spätestens im März der Geburtstag-Marathon bei mir losgeht, was klar, dass ich zum Auftakt was Türkises machen mußte... ;-)


Der "For you deer" Bär ist einfach so vielseitig einsetzbar (nicht nur für Lesezeichen), dass ich ihn kurzerhand hinter die Geburtstagstorte geklemmt habe, so dass es so aussieht, als würde er dem Geburstagskind jetzt die Torte überreichen!

Und mit ein bißchen gewischtem Distress Oxides Hintergrund, sowie Glitzer und einer glänzenden Glossy Accent Schicht, braucht es dann gar nicht mehr viel, um eine wirkungsvolle Karte zu sein, findet ihr nicht?!


Falls ihr übrigens nicht sowieso von dort kommt, solltet ihr jetzt aber unbedingt noch schnell auf den Blog hüpfen, denn ich hab die gigantischen Beiträge der Designteam Mädels schon gesehen - und ich kann euch sagen, die solltet ihr euch nicht entgehen lassen!

Habt einen schönen Tag und bis zur nächsten Karte..
Liebe Grüße
Nina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...