Bloghintergrund

Seiten

Mittwoch, 28. Dezember 2011

Weihnachten...

... ist nun leider schon wieder vorbei und zumindest im Arbeitsalltag fast vergessen.
Das ist so schade... erst fiebert man quasi das ganze Jahr darauf hin und dann zieht es so schnell an einem vorüber, dass man kaum hinterher kommt.
Aber ich hoffe, ihr hattet trotzdem wunderschöne Festtage im Kreis eurer Familie?!

Bevor nun aber auch noch Silvester an uns vorbeizieht, möchte ich euch (wenn ihr mögt) wenigstens einen kleinen Eindruck unseres Festes und meiner Geschenke vermitteln...
(Edit: vielleicht ist es doch eher ein langer Eindruck *hihi* nehmt euch also ein bißchen Zeit!)

Fangen wir an mit unserem "Bäumchen", was in diesem Jahr sogar den kritischen Augen meines Schatzes standgehalten hat, da es eine vernünftige Größe hatte! *lach*
Die Bildqualität lässt leider ein wenig zu wünschen übrig, aber es strahlt in Weiß und Silber und die Schneeflocken glitzern und funkeln mit den Lichtern um die Wette! Total schön und soooo gemütlich! *hachz* Schade, dass das alles immer so schnell vorbeigeht...


Als erstes möchte ich euch den Inhalt meines Weihnachtspäckchens zeigen, welches ich von der lieben Swantje (Stempelmausi) bekommen habe!
Eine super-niedliche Karte (ich find die Tilda mit dem Stern soooo süß!!!) nebst einem total schicken kleinen Schoki-Etui... *mjam* ... und das, wo sie doch gar keine Veranlassung hatte, mir ein Päckchen zu schicken!
Liebe Swantje, nun nochmal offiziell, ich hab mich sooooooooo sehr gefreut, dass Du an mich gedacht hast, danke! *tränchenverdrück* Und auch ich freue mich total auf März!!! Laß Dich drücken!


Dann hab ich von der lieben Nicole (Kimba-Slydog) per persönlichem Boten ein "Vorab"-Weihnachtspäckchen bekommen, was durchaus alleine schon s e h r weihnachtstauglich war!!!
Diese super süße Karte hat mich schwer an unsere eigene Vorweihnachts-Schmückerei erinnert. Männer scheinen für sowas irgendwie nicht so richtig geschaffen zu sein, oder? *lach*
Leider nicht mit aufs Bild geschafft haben es ein Glas selbstgemachter Gelee (fruchtiger Lebkuchen) und meine absolute Weihnachts-Lieblingsdroge Nummer 1: (Lambertz) Dominosteine! *freu*
Süße, ich danke Dir! Ich hab mich so gefreut... und hab ein mega schlechtes Gewissen, dass Du auf Dein Päckchen leider noch ein wenig warten mußt! Leider hat uns das Leben ja dieses Jahr ein wenig in die Parade gefunkt.... Aber es kommt auf jeden Fall noch, versprochen!!!


Dann hab ich von einer lieben Freundin ein Päckchen bekommen, was neben jeder Menge Hüftgold in dieser super niedlichen Geschenktasche verpackt war.
Na, erkennt sie jemand von euch??? ... grübel grübel ... Genau, sie ist von Nicole *freu*, die ihrer Schwester doch in der Vorweihnachtszeit ein großes Päckchen gepackt hat, wo jede Menge kleine Kunstwerke drin waren, die ihre Schwester dann in ihrem Freundeskreis verkauft hat. Und ... nun habe ich über Umwege auch noch diese oberniedliche Geschenktüte von Nicole bekommen! Ist doch irre, wie klein die Welt manchmal ist, oder?! ;-)

Aber ich hab dieses Jahr Weihnachten noch mehr bekommen, was auf Umwegen zu mir gelangt ist... ;-)
Von meiner lieben Kollegin Uta hab ich diese wunderschöne Karte bekommen...
 Ich hab dummerweise schon wieder vergessen, wie sich die Technik genau schmimpft, mit der sie das Emblem "eingebrannt" hat, aber die vielen Schichten Embossing sind mächtig viel Arbeit und haben einen super schönen Effekt, der auf den Bildern leider gar nicht richtig zu erkennnen ist! *schnüff*
Dazu hab ich ein paar "praktische Geschenke" bekommen (die ich alle wirklich SEHR gut gebrauchen kann, liebe Uta!) ... und ... *trommelwirbel* ... einen SU-Gutschein, den die liebe Sonja total wunderschön und extra in "Nina-freundlichen" Farben gewerkelt hat!!! *juchuuuuu*
Der Gutschein ist sooo schön geworden, dass ich ihn auf meinem Basteltisch stehen habe und mich jedes mal beim Draufgucken freue! Und für den Inhalt hab ich mir natürlich auch schon was Schickes von meiner Wunschliste ausgeguckt! *hüstel*
Hab noch einmal vielen, vielen Dank, liebe Uta, ich kann es kaum erwarten ihn einzulösen und mit den neuen Sachen loszulegen!

Und dann, zu guter Letzt, kam heute noch ein verspätetes Weihnachtspäckchen von der lieben Sonja an. Was hab ich mich gefreut, auch wenn die Post diesmal echt lange gebraucht hat!!! Aber so verteilte sich das Geschenke-Auspacken ein bißchen besser... *hihi*
Und was für ein Auspacken das war! Zu allererst stachen mir die super witzigen Pudelmützchen ins Auge, die die liebe Sonja extra in meinen Lieblingsfarben gestrickt hat.
Dann lag diese ober niedliche Karte mit im Päckchen... (Ich bin immer wieder total fasziniert, wie unterschiedlich das SU-Designpapier wirken kann. Irre, oder?!?)
Das Motiv allein ist ja schon super süß, wie Tilda das Geschenk so hinterm Rücken versteckt... Aber da ich doch Schneeflocken in allen Variationen liebe... *schwärm* ... hat mich neben der Karte dieses total süße Set mit Schneeflocken und Pinguin (Stempel und Stanzen!!!) total umgehauen!!!
Liebe Sonja, ich bin sowas von begeistert und wollte es am liebsten noch im Dienst ausprobieren! Ich danke Dir von Herzen!!! Hast Du das mit den Schneeflocken eigentlich gewußt?! ;-)

Mit diesen Bildern von meinen wunderschönen Geschenken verabschiede ich mich für heute und hoffe, ihr seid ebenso üppig und liebevoll beschenkt worden, wie ich... Es ist schön, Freunde wie euch zu haben - danke!!!

Liebe Grüße von einem sehr dankbaren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...