Bloghintergrund

Seiten

Montag, 7. Februar 2011

Tissue Cover Box


Ja, ja, ich weiß, eine Tissue Box, wie originell. Hat man ja diese Tage auch noch nieeee irgendwo in Blogland zu Gesicht bekommen. *grins* Aber ich hinke der Zeit einfach berufsbedingt ein wenig hinterher. *seufz*
Nichts desto weniger wollte ich das Prinzip einfach mal ausprobieren. Denn, meine Güte, es gibt doch noch sooooviel, was mir gefällt und ich noch nie ausprobiert habe. Also, ran ans Werk! Da war ja sehr passend, dass im Stempelcafé grad so eine gute Anleitung nachzuarbeiten war. Ein bißchen frickelig war zwar die Umrechnung der Maße, aber ich denke, ein Erstlingswerk muß ja nicht zwangsläufig perfekt werden, gell? ;-)

 


Naja, jedenfalls finde ich sie aber schon ganz gut gelungen. *stolzbin* Die schön geprägten zarten Röschen im Hintergrund, die Farbkombi ist ja sowieso wunderschön und dann noch ein Magnolia-Motiv, was soll da schon groß schiefgehen? *lach*


Und als persönliche Note hab ich dann nach endlos langer Zeit mal wieder meine Häkelnadel vervorgeholt. In einem meiner Bücher hab ich die Anleitung für diese - wie ich finde - superschöne und doch recht schlichte Bordüre gefunden und etwas modifiziert umgesetzt. Die sollte die Box dann noch schön abrunden. Wie gefällt sie euch denn?

Jedenfalls bin ich völlig begeistert von der Idee mit den Boxen. Das wird garantiert nicht meine Letzte sein! Ich hab da schon ein paar Ideen für die nächsten Anlässe ;-) Und da ich momentan abends sowieso zu kaputt bin, um zu werkeln, kann ich bei der Fernseh-Berieselung prima die Häkelnadel schwingen. So hab ich wenigstens schonmal Bordüren fertig! *lach*

Würd mich freuen, wenn ihr mir einen Kommentar hinterlasst, wie euch meine Box gefällt und wünsche euch jetzt noch einen kuscheligen Abend...


Material
Stempel:
Magnolia
Coloration:
Copics, Polychromos
Papier:
Cardstock
Verziehrung:
Häkelspitze, Blümchen von WildOrchidCrafts, Satinband, Bread 


Kommentare:

  1. Huhu Nina!

    Super schön geworden!!!!

    Hab mir gestern auch eine gebastelt. Allerdings aus Graupappe in länglich, so einfach frei Schnauze gemacht. Da ich ne fette Erkältung hab, musste die für's Büro sein.*ggg*

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Wooooooow, sowohl deine Box als auch deine Bordüre sind superschön!!!!
    Und ich hab noch nicht genug Tissueboxen gesehen, denn ich selber hab auch noch keine gemacht *lach*...
    Häkel man schön weiter, denn das sieht klasse aus!!!!

    Liebe Grüße Ivi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nina, mir gefällt deine Tissuebox suuuupergut. Ich finde auch die Rosen auf dem schwarzen CS total schön und deine Bordüre ist "Spitze". Ich werkel auch grad an so einer Box rum und mich nervt das blöde Umrechnen auch. Der erste Deckel ist schon im Papierkorb gelandet *lach*
    Einen lieben Gruß, Anja

    AntwortenLöschen
  4. Also ich finde die Box super gelungen. Total schön.
    GLG claudia

    AntwortenLöschen
  5. Wow, diese Box gefällt mir super gut. Die Farben... das passt einfach alles.
    Liebe Grüße
    Christin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...