Bloghintergrund

Seiten

Montag, 3. Juni 2013

Mini-(Hochzeits-)Urlaub...

Nein, keine Sorge! Wenn ich geheiratet hätte, dann hätte ich das irgendwann vorher schon mal kundgetan. ;-)

Wir waren aber am Pfingstwochenende zur Hochzeit einer ganz lieben Freundin eingeladen, die eine wirklich wunderschöne Hochzeit im kleinen Kreis auf Rügen gefeiert hat. Dafür sind mein Schatz und ich "mal eben" (bei ~700 km eine Strecke *haha*) dorthin gefahren. Freitag hin, Samstag Hochzeit, Sonntag Insel-Erkundung und Montag zurück. Ganz schon anstrengend, aber auch toll!!! Wenn ihr mögt, zeige ich euch ein paar Eindrücke...

Durch die vielen Vorbereitungen und den für uns echt weit entfernten Feierort, habe ich aber dummerweise total vergessen, meine Karte vorher zu fotographieren... daher müßt ihr dieses Mal leider mit einem Handyfoto Vorlieb nehmen. 
Passend zur Einladung (und den Vorlieben der Braut) habe ich die Karte in Creme-Tönen mit einem Hauch von Lila gehalten.


Ich liebe dieses Wee-Motiv. Es ist sooo schön romantisch *hachz*.... und es hat dem Brautpaar sehr gefallen, und das war ja schließlich die Hauptsache! 

Apropos Brautpaar! Ich habe mir zwar keine Erlaubnis eingeholt, ob ich die beiden auf meinem Blog zeigen darf, aber ich würde sie euch trotzdem gern zeigen, denn sie sind so ein süßes Paar und meine Freundin hatte ein wundervolles Kleid an... daher hoffe ich, geht folgendes Bild in Ordnung! ;-)
Ach, es war echt super schön! Das gesamte Wochenende war zwar totales Mistwetter, aber am Hochzeitstag der beiden hat sich das Wetter wirklich super gehalten... Erst abends fing es an zu regnen, so dass die Fotos nach dem Standesamt (direkt am Strand mit Blick auf die Ostsee) total sonnig waren. 


Dort ist dann auch dieses Foto von meinem Schatz und mir entstanden...
Süß fand ich ja dieses Gässchen, wo ein paar schöne Braut-Fotos entstanden sind... bei dem Namen ja quasi ein "Muss", gell?! ;-)


Naja, und nachdem es Samstag so schön war, dachten wir, hätten wir Sonntag auch so´n Glück... leider weit gefehlt. :-( Wir haben also die Sehenswürdigkeiten Rügens gesehen... oder vielmehr nicht sehen können, weil das Wetter es leider nicht zuließ. Ärgerlich, aber immerhin können wir sagen, wir waren da! *ggg*

Auf dem Weg zum berühmten Königsstuhl an den Kreidefelsen muß man erstmal einen echt verwunschenen Buchenwald durchwandern... wild-romantisch, aber je mehr Nebel aufzog, auch ein wenig unheimlich!


Am Königsstuhl angekommen... wie man sieht, oder eben auch nicht... der Ausblick auf die berühmten Kreidefelsen.

Und das, wo die doch eigentlich so wunderschön aussehen könnten (versprach zumindest die Werbetafel *g*)

Über diverse Zwischenstationen gings dann auf zum KapArkona... was auf der einen Seite die Ostsee und auf der anderen Seite der Leuchttürme unendliche Weiten von Rapsfeldern offenbarte...



Die berühmte Königstreppe mit 230(!!!) Stufen und gut 42m Höhenunterschied zwischen Steilküste und Strand haben wir uns natürlich auch angesehen. Da wir aber ein paar Leuten bei ihren Rufen nach Sauerstoffzelt und Wasser zuhören konnten, als sie den Weg die Treppe wieder HOCH endlich geschafft hatten, haben wir beschlossen, einfach ein Foto zu machen und es lieber doch nicht selber zu versuchen! *grins*


Was eine kluge Entscheidung war, denn bei der hohen Luftfeuchtigkeit war man ohnehin echt schon gebeutelt...

Auf dem Weg zurück zum Hotel, haben wir dann auf einem Teil der deutschen Alleenstraße ein ums andere Mal Bekanntschaft mit den mitunter sehr ursprünglichen Straßen im Osten gemacht. Da entwickelt sich eine gut geteerte Landstraße ohne Geschwindigkeitsbegrenzung so mir nichts, dir nichts auf einmal in Kopfsteinpflaster! Ich sage euch, da braucht keiner mehr Blitzer oder Bodenwellen... dieses Pflaster ist eine natürliche Form der Geschwindigkeitsregelung, bzw. -reduzierung!!! Sonst macht man sich Stoßdämpfer und Unterboden nämlich sowas von kaputt...


Aber alles in allem war es ein tolles, wenn auch nicht ganz unanstrengendes Wochenende! 
Und die Festivitäten reißen bei uns momentan einfach nicht ab *lach*...
Wenn ihr gern mehr sehen wollt, freue ich mich, wenn ihr mich wieder besuchen kommt und mir vielleicht sogar einen Kommentar hinterlasst!?

Habt einen gelungenen Wochenstart...

1 Kommentar:

  1. Liebe Nina!

    Eine wunderschöne Hochzeitskarte ist das Paar nicht super süß :-) u danke für die vielen schönen Eindrücke, es waren sicher tolle Tage.

    knuddelz, Renate

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...