Bloghintergrund

Seiten

Sonntag, 8. Mai 2011

Especially for you...


Hoffentlich hattet ihr alle ein schönes Wochenende und heute einen besonders schönen Muttertag?!

Ich habs tatsächlich ganz kurz vor knapp geschafft und meine Mom hat doch noch eine Karte bekommen ;-)
Zu diesem Anlass wollte ich mich gern ein wenig "herzförmig" austoben und außerdem UNBEDINGT meine neue Herz-Stanze von Stampin´ up! ausprobieren. Darin ließ sich dann auch gleich prima mein Geschenk verstecken... ein kleiner Charmanhänger.
Wollt ihr mal sehen? Voilá... das ist sie:


Díe Blümchen hab ich mit ein wenig mit Glimmer Mist und Shimmerz Spritz gepimpt und auf die Farben der Karte abgestimmt. Auf dem Foto sehen sie irgendwie dunkler aus als in Realität, da sind sie nämlich genausoschön rosa, wie das Designpapier. Jetzt funkeln und glitzern sie jedenfalls wie verrückt - besonders bei dem schönen Sonnenlicht! ;-)

Hier im Close-up könnt ihr hoffentlich gut erkennen, dass Tildas Kleid mit Paper Piecing bezogen und anschließend ein wenig mit Copics nachbearbeitet ist. Die Herzen hab ich dann noch mit Glossy Accent hervorgehoben und für das Unterkleid und die Haarbänder ein wenig Stickles eingesetzt...


Ist doch hübsch geworden, gell?
Ich würde mich jedenfalls sehr freuen, wenn ihr mir einen kurzen Kommentar hinterlasst... denn darüber freue ich mich immer genau so sehr, wie über die (hoffentliche) Freude der Beschenkten/Adressaten...

Jetzt wünsche ich euch eine gute Nacht - schlaft alle gut und träumt was Schönes!

                                                                              Nina


Material
Stempel:Magnolia "Tilda with many hearts"
Coloration:Copics
Gesicht E000/E00 - Haare E30, E31, E33 - Stiefel R81, R83, R85
Polychromos
Papier:Magnolia Butterfly Dreams "Rosy Butterfly", Heyda Origami Papier Rosa
Verziehrung:Stampin up! Schälchen "Herzige Leckereien", Wild Orchid Crafts Röschen, Glimmer Mist, Glossy Accent, Stickles,

Kommentare:

  1. Die ist ja so putzig geworden! Und wunderschön koloriert, ich könnte jetzt zurückfragen, was du eigentlich noch von mir lernen willst ;o)

    *lach* Wenn ich das bloß mal selbst könnte, eine Karte in ein paar Stunden machen, das wäre ja ein Traum. Ich hab für die Matrosenkarte fast den ganzen Samstag gebraucht und koloriert hab ich Freitag schon, das hatte ich also schon vom Bein. Wobei Männerkarten da zugegeben schlimmer sind als Frauenkarten, obwohl die weniger dekoriert sind *g*.

    Ich hab keine Ahnung, warum eigentlich, aber ich hab unheimlich viele maritime Charms. Das auf der Karte ist nur ungefähr die Hälfte von dem, was ich hier in meinem Stash habe und da kam die Idee, die in das Netz zu frickeln, irgendwie ganz automatisch.

    AntwortenLöschen
  2. Eine ganz tolle Karte hast du da gezaubert. Gefällt deiner Mum sicher super.
    GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die Karte ist total schön geworden. Ganz große klasse. Mir gefällt sie richtig, richtig gut.
    LG Meike

    AntwortenLöschen
  4. Deine Karte ist wundervoll geworden!
    Und deine neuen Sachen hast du schon super eingesetzt!

    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...