Bloghintergrund

Seiten

Samstag, 6. April 2013

CCP 2013 März - Colorationsmedium

Tja, da hab ich das mit dem 13. März wohl leider verpasst (und das mir, ausgerechnet an meinem Geburtstag *lach*), aber bevor der April an den Start geht, möchte ich das aktuelle Thema heute schnell nachholen... damit die Sammlung nachher auch vollständig ist! ;-)

[March_fotochallenge2013%255B6%255D.jpg]

Ich finde die Idee von Katharinas CCP so toll... vor allem, weil frau sich dabei einmal mehr auf die "einfachen Dinge" konzentrieren muß! Und das ist mitunter gar nicht so einfach... gerade beim Thema Colorationsmedium.

Begonnen habe ich nämlich seinerzeit mit wasservermalbaren Aquarellstiften, aber das ist echt schon laaange her! ;-)
Im Laufe der Jahre hab ich dann immer mal wieder andere verschiedene Techniken (aus)probiert und benutze auch heute immer mal wieder gern die ein oder andere davon, einfach weil Abwechselung im wahrsten Sinne des Wortes Farbe ins Leben bringt! ;-)

Da wären zum Beispiel meine Twinklings oder die Distress-Farben, Polychromos oder aber eben doch immer wieder ... na klar, meine Copics.

Und obwohl ich anfangs sehr mit ihnen auf Kriegsfuß gestanden habe (die Farbverläufe und Übergänge, überhaupt das ganze "Blenden" war sooo schwierig!!!), kann ich sie mir heute nicht mehr von meinem Basteltisch wegdenken.

Daher hier ein Foto meines liebsten Colorationsmediums :



Ich wünsche euch einen wunderschönen Samstag,

Kommentare:

  1. Und ich komme immer wieder auf meine Twinklings zurück, Copics hatte ich auch mal, aber die habe ich dann doch wieder verkauft, obwohl ich die colorationen mit den Stiften auch gerne mag
    Danke das du bei unserem Fotoprojekt dabei bist
    LG Sonja xx

    AntwortenLöschen
  2. Ja, bei den Copics muss man durchhalten und viel üben. Das kann ich nur aus eigener Erfahrung bestätigen.
    Schön, dass du mit dabei warst :) Ab heute geht eine neue Runde CCp los.
    lg
    Katharina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...