Bloghintergrund

Seiten

Donnerstag, 18. April 2013

Hochzeits-Geldgeschenk in letzter Minute...

Mein Schwesterherz brauchte mal wieder (natürlich ganz auf die Schnelle) ein Geldgeschenk. "Du hast da doch schon mal was mit so Kröten gemacht"... *aha*

Hm, okay, das wär an sich ja noch nicht soooo schwierig, aber "...es müssen dann auch 9 Kollegen irgendwie darauf unterschreiben können". Hallo?! Wie soll das denn bitte gehen, wenn es keine klassische Karte werden soll? *grübel*

Als mir dann zufällig diese blaue Schale in die Hände fiel, hatte ich spontan die Idee einen kleinen Tümpel mit angrenzendem Zaun zu kreieren...
Den habe ich dann aus Eisstielen (die ich mit einem Leinenfaden aneinander befestigt habe) gewerkelt, so dass er einfach nur herausgezogen werden mußte, damit alle auf je einem Balken unterschreiben konnten... Dann noch eine Seerosen-"Blüte" auf den Teich gesetzt, sowie ein paar (hier schlecht sichtbare, weil im Gestrüpp versteckte) Lilien-"Blüten" und fix die gewünschten Frösche verteilt und voilá: hier das fertige Geschenk!


So ist alles dann doch noch rechtzeitig fertig geworden und das Brautpaar hat sich sehr gefreut... was will man mehr?! ;-)

Einen schönen Tag wünsche ich euch allen und sage

1 Kommentar:

  1. Huhu liebe Nina!

    Das ist ja ein super cooles Geschenk, muss ich mir merken, sieht wirklich supi aus mit Zaun u Fröschen u Grünpflanzen, supi.

    knuddelz, renate

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...